Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 03:54 Uhr

nicht mal die halbe Geschwindigkeit

Anfangs statt 32 Mbit vielleicht 2 Mbit Geschwindigkeit, wenn es hoch herging, dann selten 3-4 Mbit, später verbesserte sich die Geschwindigkeit, aber noch nie hat sie nicht einmal die Hälfte der vertraglich versprochenen Geschwindigkeit erreicht (die letzte Messung heute nacht erreichte 13 Mbit, das ist aber Seltenheit). Als Ursache versuchte Kabel Deutschland die Schuld bei dem D-Link Router (neu!!) festzumachen (was natürlich Unsinn ist), den Kabel Deutschland selbst mir verkauft hat für den Zugang und als Lösung vorgeschlagen, eine teuere Hotline von D-Link anzurufen. Von einem Mitarbeiter habe ich mal nebenbei die unkontrollierte Bemerkung bekommen, daß die Vermittlungsstelle von Kabel Deutschland (vielleicht im Ausbau) die vertragliche Geschwindigkeit gar nicht hergibt. Sauerei!!! Und auch heute habe ich einen Werbebrief von der Firma bekommen (adressiert für das Haus, in dem ich wohne), wo mit 32 Mbit Geschwindigkeit geworben wird. Ist das nicht Betrug!?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 17.06.2011 um 09:43 Uhr
Betriebssystem des PC? LAN oder WLAN? Bei Windows XP muß PC-Registry eingestellt werden, z.B. mit TCP Optimizer.
Kommentar von Braniff 18.06.2011 um 10:22 Uhr
D-Link Router einfach mal weglassen und direkt ans Kabel Modem anschliessen,dann sieht man den tatsächlichen Speed der anliegt KDG damit konfrontieren, vermutlich hat der Anklemmer geschlampt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken