Anzeige

von , am um 14:28 Uhr

NICHT zu EMPFEHLEN: Digitaler Anschluss für Fernseher

Vertrag am 14 November 21011.

Problem 1: Lastschrift för ca 1 1/2Monate ohne Rechnung im Voraus oder zu sagen welchen Betrag abgebucht werden wurde. Und dabei nicht genügend Geld auf dieser Konto = Rücklastschriftgebühr. Waren auch inzwischen in Kontakt mit KD um zu wissen WANN die erste Rechnung kommen worude und haben die Antowrt gekriegt dass erste Zahlung war schon gezahlt. Ein paar Tagen spätersagen die dass Zahlung nicht gelungen und haben eine Rücklastschriftgebühr (7,50 Euro) zur nächster Rechnung gelegt. Wurde viel später korrigiert.

Problem 2. Haben eine Kabel Digital Home am Anfang 3 Monate lang kostenlos angeboten, wenn man nicht innerhalb 14 Tagen gekündight hat. Wir haben eine rechtzeitige Kündigung gemacht und habe eine schriftliche Bestätigung bekommen, schon om 29. November 2011, zussamen mit Angabe dass Kabel Digital Home wurde am 13 Januar abscheafltet werden (was richtig war). Aber schon om 13 Dezember wurde deise extra Dienst abgeschlatet.

Problem 3. Rechnung in Januar hat trotzdem Kabel Digital Home für die Zeit ab 14 Januar bis Ende des Monats eingehaltet. Neue Anrufe/emails und "wurde korrigiert werden" laut Kundendiestes.

Problem 4. Mit Februar Rechnung hat plötzlich einen Post von "Übertrag aus vorangegangfenen Rechnungen" auf mehr als 46 Euro aufgetausacht. Ein paar emails wo Kundendiesnt nur sagen dass sie "haben alle posten sorgfälltig und genau überprüft und alles isst korrekt". Wir haben sogar unsere Quittungen als PDF-Anlagen mitgeschickt und genau gefragt was dabei falsh war, weil diese Quittungen haben gezeigt dass alles bezahlt war, was wir zahlen müssen. KD antworten aber niemals die direkte Fragen. Mittlerweile hat KD irgendwann Anfang Januar die SmartKarte abgeschaltet damit wir nur analoge Anschluss gehabt haben (ohne ein Wort darüber zu sagen).

Bei dem 4. Versuch ein Gespräch mit KD über den Kundendienst zu führen (die erste drei waren alle von irgendwas unterbrochen und wir müsste jedes Mal von Anfang an wider anfangen). Mit diesem 4. Mal war es uns gelungen herauszufinden dass KD unsere Zahlung in Januar auf der falschen Konto abgebucht haben und deshalb unsere Smarkarte gesperrt haben. Diese war erst am Freitag 24 Februar geklärt und wir waren zum ersten Mal einig dass wir jetzt ein "sauberes Tisch" haben. Die Smartkarte sollte spätestens am Samstag Nachmittag freigeschlatet werden.

Problem 5. Keine Freischaltung wie versprochen. Heute (26 Februar) viele Versuche es fregeschaltet zu bekommen. Zuerst ein Versuch die "Automatische Freschaltung" selber über Telefon zu machen. Aber haben nur Mitteilung gekriegt, dass diese Smartkarte nicht freigeschlaten werden kann. Dann mit KD Mitarbeiterin die sagt: Es gibt im Moment Wartungsarbeite, rufen Sie bitte später am Nachmittag wieder an. Sie verweigerte einen Notiz zu machen und eine Freischaltung auf eigenere Initativ später zu machen ohne dass wir wieder anrufen müssten (und hat dann aufgelegt). Haben dan auf der Internetkonto bei KD enteckt dass KD eine andere Smartkartenummer geschrieben hat, als was tatsächlich auf die Smartkarte selber geschrieben ist. Verwirrung total!?

Also:

a) KUNDENDIENST MISERABEL
b) KD HABEN KEINE ORDNUNG IN IHRE "PAPIERE"
c) KD KUNDENDIENST LESEN NICHT DIE EMAILS UND BEANTWORTET IMMER ANDERES ALS DIE GENAUE FRAGEN
d) KD GAUBT GERNE DASS WIR ZUERST ZAHLEN SOLLEN 8ALS OB WIR KEINE BESSERE BANKE HABEN ALS KD?) UND DANN VIEL SPÄTER EIN GUTHABEN KRIEGEN SOLLEN ALS DIE SIE DIE SPÄTE KORRIGIERUNGEN MACHEN LASSEN
E) SPERREN KOMMEN SEHR SCHNELL 8WENN AUCH NICHT AUF DEN RICHTIGEN GRÜNDE) ABER WIEDER FREIZUSCHALTEN ...

Wir werden KD wie schnell wie möglich kündigen, d.h leider nur bis 14 November 2012. Dann werden wir eine SAT-anlage installieren.

Wir können nur gegen KD beraten! KD=Probleme zu bekommen die sehr schierig zu korrigieren sind!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Archer 28.02.2012 um 18:31 Uhr
Deine Probleme betreffen doch gar nicht Telefon und Internet, sondern nur das Kabelfernsehen. Da bist du hier völlig falsch. Achja, Satellitenfersehen ist wirklich besser, da hast du recht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken