Anzeige

von , über "Internet & Telefon 32" von Kabel Deutschland , am um 12:14 Uhr

nur Frust

Ich bin leider seit einigen Monaten Kunde von Kabel Deutschland.
Ich will nicht viel erzählen, aber der Ärger mit dem Telefon ( Echo und Gesprächsabbrüche ) und dem Internet ( langsame Geschwindigkeit und Abbrüche ) ging gleich am Anfang los.
Wer heute die Zeitung gelesen hat, weiß nun ganz genau, dass sich dieser Zustand nicht ändern wird.
Denn die Herren Vorstände in Unterföhring kümmern sich nicht mehr um das oprative Geschäft, sondern für sie ist es wichtiger "Kasse" zu machen, eventuell auch in die eigene Tasche, und den Laden KD zu verhökern.

Ich habe heute meine Kündigung an KD abgeschickt.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
36 von 46 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 23.02.2010 um 18:21 Uhr
Wenn Informationen da wären, würde ich nicht von Stammtischgelaber reden...
Kommentar von Halb1 (Gentoo) 23.02.2010 um 19:32 Uhr
Leider bist Du nicht auf dem neuesten Stand.
Kommentar von Abraham 24.02.2010 um 20:53 Uhr
Die obigen Kommentare sind sicher von KD gesteuerten MItarbeitern.
Kommentar von Essenkehrer (L.E.) 25.02.2010 um 12:41 Uhr
@20:53 Einbildung ist auch ne Bildung, scheinbar seine einzige. Zufriedene Kunden sind sicher gesteuerte MA. von KD. Lächerlich!!!!
Kommentar von De-M-oN (De-M-oN) 25.02.2010 um 17:42 Uhr
Na dann ist aber komisch das ich anfangs 3,83 mb/s dl hatte, dann den ein tag 2min inet weg war & ich dann 4,10 mb/s dl hatte bis heute.& gerade jetzt wo die 100mbit kommen bauen sie erstrecht weiter
Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 26.02.2010 um 08:08 Uhr
Die Begründung im Bericht, warum es Probleme gibt, ist absolut lächerlich.Was hier hilfreich sein soll, müßten mir die 27 von 33 Benutzer mal erklären
Kommentar von Abraham 27.02.2010 um 15:25 Uhr
"Haselhorster": Sie haben offensichtlich absolut keine betriebswirtschaftlichem Kenntnisse.
Kommentar von User aus dem Hartz 28.02.2010 um 14:29 Uhr
Ist ja wie im Bundestag hier !
Kommentar von StarkerJäger 28.02.2010 um 23:32 Uhr
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse soll Dein unsaglicher Bericht darstellen?Lachhaft! Anscheinend ist es Dir entgangen, daß jedes Unternehmen Gewinn machen will,Herr Betriebswirt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken