Anzeige

von , über "Paket Deluxe (32000/2000)" von Kabel Deutschland , am um 22:13 Uhr

Unkomplizierter Wechseln von Arcor/Vodafone

Bin nun seit April bei Kabeldeutschland und habe auch schon die ganze Zeit primär eine der Kabelphone Nummern zum telefonieren genutzt. Heute war die Rufnummernumschaltung meiner alten Nummer von Arcor/Vodafone laut dem Schreiben von KD angesagt. Angeblich von 9-18 Uhr aber bereits gegen 10 Uhr war die Nummer auf meiner Fritzbox registriert ;) Das war also alles Reibungslos ohne irgendwelche Probleme oder das ich selber eingreifen musste.
Es war eine Freude dann erstmal die 3 Kisten von Vodafone abzubauen und wegzuschmeissen (ich hatte noch das "Glück" NTBA, Splitter und Modem zu haben).

Entweder haben die extrem was am Support verbessert, ich hatte einfach Glück oder die Sterne standen günstig :) Zumindest hatte ich keinerlei Probleme und das ganze lief besser als gedacht!

Ich bin nun kein Freak der jeden Tag die Performance misst... Zum Anfang hatte ich das mal alle paar Tage gemacht weil ich der sehr hohen Performance (ich hatte bei Arcor 1Mbit und habe nun das 32-fache) nicht recht getraut habe ;) Ich habe aber selten unter 32Mbit. Zu den bekannten Zeiten wo immer sehr viel los ist, war die Leistung mal auf 24Mbit aber selbst damit kann ich mehr als leben!

Was die Leistung anbelangt aber auch über die Abwicklung bis hin zur Rufnummernportierung, kann ich nur positives sagen. Wenn das so bleiben sollte, kann man wirklich nur den Daumen hoch heben.

Die erste Abrechnung ist natürlich auch dann irgendwann eingetrudelt. Alles korrekt genau wie ich es erwartet hatte auch von den Summen für die FritzBox etc. Die nachfolgenden Rechnungen waren auch korrekt (22,90 Eur).
Das Sicherheitspaket hatte ich per E-Mail gekündigt, habe aber trotzdem nochmal beim Support angerufen. Musste da keine 5min warten und die Frau bestätigt mir den Eingang der E-Mail und das auch das Paket gekündigt wäre.

Kabeldeutschland übertreibt es sicherlich etwas mit ihrer Werbung. Da hatte ich auch schon öfter obwohl Kunde bei denen was im Kasten. Ja, und die Medienberater von denen sind leider nicht sehr fit und glänzen mit Unwissenheit.
Für die Werbung gibt es "Ablage F" und auf die Medienberater sollte man sich lieber nicht einlassen und so Dinge direkt mit dem Support klären.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 57 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Abraham 21.07.2010 um 16:32 Uhr
Was Sie berichten, ist eigentlich normal, und deswegen nicht erwähnenswert, oder? Es ist doch normal dass etwas klappt, oder ? Oder ist das bei KD etwas Besonderes, dass etwas klappt, oder ?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken