Anzeige

von , über "DSL Connect 1000" von Lycos , am um 14:57 Uhr

Von lycos unwissentlich zu freenet

Also ich bin/war seit 2006 bei lycos. VOn der freenetübernahme habe ich reingarnix mitbekommen. erst nach vielen Monaten hab ich gerafft,dass ich jetzt bei freenet bin. Erst war ich sauer, man hätte einen ja wenigstens mal informieren können, denn vor einigigen Jahren war ich schonmal bei freenet und sehr unzufrieden. Ok also wieder bei freenet, zahle ja wenigstens 3 euro weniger als noch bei lycos (warum auch immer) und konnte dennoch problemlos ins Internet.
Naja hab mich dann mehr mit freenet befasst und erfahren dass ich noch die freenet zugangsdaten bräuchte, also hab sie mir dann zuschicken lassen, brav eingegeben und hatte KEINE probleme mit EMails abrufen, oder dem Internet, es läuft IMMER noch alles ganz problemlos, kann die ganzen Probleme nicht nachvollziehen, Daten sollte man halt schon richtig eingeben. ;-) Bin zur Zeit sehr zufrieden mit freenet und ärgere mich über diesen heimlichen Wechsel nichtmehr. Internetverbindung ist immer noch schnell, ich zahle weniger im Monat für die flat und outlook ruft immer noch brav emails ab!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von henryII (henry II) 23.02.2009 um 23:10 Uhr
Lycos hat wohl Pleite gemacht, hat auch keine Mailbox mehr !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken