Anzeige

von , über "Glasfaser-DSL 25.000" von M-net , am um 00:01 Uhr

Enttäuscht

M-Net zieht den fälligen Betrag immer früher vom Konto ab, so kommt es, dass der Betrag schon um den 25. eines Monats abgebucht wird, wenn ich von meinem Arbeitgeber noch gar keinen Lohn bekommen hab. Aus den Rippen kann ich es mir ja auch nicht schneiden. Alle Anfragen blieben unbeantwortet.
Den Vogel habt M-Net aber im letzten Dezember abgeschossen. Sie lehnten den Kauf von zwei Samsung G S3 ab, weil ich keine Bonität hätte. Bei der Schufa steht bei mir nichts negatives drin. M-Net hatte falsche Daten von einem anderen Unternehmen, das diese erst umgestellt hatte, nach dem ich meinen Anwalt eingeschaltet hab. Somit ist das Vertrauen zu M-Net jedoch nicht mehr da. Den Vetrag mit M-Net hab ich gekündigt und läuft aus. Ich kann M-Net, nach dem ich über 10 Jahre Kunde bei denen war, nicht mehr empfehlen und rate dringend von M-Net ab.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
55 von 96 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Archer 05.03.2013 um 13:38 Uhr
Du hast am Monatsende noch nicht mal soviel Geld, um deine Rechnungen zu zahlen, willst aber 2 S3 haben? Kann ich gut verstehen, daß die das ablehnen. Machen alle so.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken