Anzeige

von , über "Maxi 16.000" von M-net , am um 09:25 Uhr

Sonderkündigung bei M-net

Vor einem Jahr hatte ich bei der Firma M-net einen 16000 Anschluss bestellt. Was nach Aussagen der netten Stimme auch funktionieren sollte. Vor kurzem habe ich aber feststellen müssen, dass 16000 bei mir zu Hause nicht ankommen. Ich rufte an, festgestellt wurden 1300, ein Techniker kam und bestätigte das. M-net hat mich deshalb auf die 3000 Leitung runtergestuft. Soweit so gut.
1. selbst 3000 bekomme ich nicht
2. die Rückerstattung der Differenz ? ;-) keine Reaktion

Ich habe nun von meinem Sonderkündigungsrecht (§313 BGB Störung der GEschäftsgrundlage) gebrauch gemacht.

Ich möchte M-net nicht schlecht machen, da wo es funktioniert ist es bestimmt das größte. Aber bei mir eben nicht.
Werde wahrscheinlich zu Kabel Deutschland wechseln. Mal sehen ob es da schneller geht. Weil eine neue Telefonleitung zu legen wäre zu viel des guten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von panther (Emu) 04.11.2007 um 01:08 Uhr
Schade, für "Landmenschen" (bzw. die, die zu weit von der OVST weg sind) bleibt leider keine Alternative....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken