Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 12:44 Uhr

Alles ein riesen Haufen Mist

Das einzig wirklich Positive bei MOA war der Monteur, der die Ersteinrichtung durchführte. Den hätten wir wohl besser eingeschlossen, nur für alle Fälle. 14 Tage lief es gut und danach begann unsere Apokalypse. Zig Anrufe über teuere kostenpflichtige Hotline, zu meist ohne Erfolg. Übertragungsgeschwindigkeit ähnlich meines 56k-Modems. Meistens funktionierte es nur nach komplettem Reset.Nach monatelangem Ärger und Rücknahme der Einzugsermächtigung konnte ich eine Vertragsauflösung erzwingen. Obwohl ich den ganzen technischen Kram (auf meine Kosten natürlich!) bereits zur Monatsmitte zurückgeschickt hatte, musste ich noch den vollen Monat bezahlen. Dies verweigerte ich und bekam ein Inkassounternehmen auf den Hals. Fazit: Wer noch laufen kann, sollte so weit wie möglich rennen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von cyllie 08.09.2009 um 17:17 Uhr
Oha, bei Dir hat sich auch ein Inkasso gemeldet? Bei mir jetzt auch und zwar nach fast 2!!! Jahren. Ich war 2007 Nutzer bei Maxx und bin durch Kampf nach nur 4 Monaten wieder aus d. Vertrag.
Kommentar von Samadhi 10.09.2009 um 19:53 Uhr
dass dieser verein überhaupt noch inkasso-unternehmen beauftragt ist ein schlechter scherz. vor gericht würden die doch nie im leben bei irgendwas recht bekommen. keine leistung, kein geld!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken