Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 18:19 Uhr

Katastrophe - Nie wieder !

Wir hatten mit voller Zuversicht einen Vertrag mit MAXXonair abgeschlossen. Der Tarif war ein Relax 2048, also inklusive Telefon. Die Rufnummerübernahme von der Telekom klappte anstandslos, nur das Telefon funktionierte nie wirklich. Die Gesprächsteilnehmer und wir verstanden nur Bruchsstücke und Wortfetzen. Nach 3 Monaten ohne Besserung und Überprüfung von MAXXonair, wurde uns der Umstieg, in einen reinen Internettarif angeboten. Wir nahmen das Angebot an, das Surfen funktionierte nach anfänglichen Problemen einigermaßen. Uns wurde mitgeteilt, unsere Rufnummern wären wieder frei und wir könnten wieder darüber verfügen. Also beantragten wir bei einem renomierten VOIP Anbieter die Rufnummernübernahme und siehe da - denkste. Wir mussten noch über 1 1/2 Jahre warten bis die Vetragslaufzeit bei Mr. Net oder so abgelaufen war. Der Höhepunkt war unser Umzug, trotz gleicher Antenne (auf einem Hochhaus jeweils in Sichtweite und nicht allzuweit entfernt)sollten wir ca. 60,- Euro Bearbeitungsgebühr zahlen und als Werbung war derzeit die Anschlußgebührbefreiung aktuell. Übrigens funktionierte MAXXonair in der neuen Wohnung ohne Umstellung oder BEARBEITUNG genauso wie in der alten. Eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben und jetzt könnt ihr denken was ihr wollt, MAXXonair bei mir nie wieder. Alternativen sind nun wirklich interessante Angebote der Mobilfunkanbieter.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von T-HASSER (M. M.) 26.10.2009 um 19:32 Uhr
Was genau hat jetzt Mr. Net mit MOA zu tun?
Kommentar von TC Surfer 26.10.2009 um 23:29 Uhr
Ich habe es nochmal rausgesucht, in dem Portierungsformular steht sinngemäß, die Potierung wird von ..., in das Netz von MR.NET service durchgeführt
Kommentar von TC Surfer 26.10.2009 um 23:37 Uhr
also zwei Netzbetreiber, MOA für das Internet und MR.NET für das Telefon oder für beides? ... und MOA schreibt nur die Rechnungen? Wer weiß?
Kommentar von Robbe12529 01.11.2009 um 14:49 Uhr
Also, MOA macht Tchnik, Support u.ä., MR.NET ist der Rufnr.-Provider, der sorgt für Hosting/Durchleitung der MSN.
Kommentar von Uasik 20.12.2009 um 00:35 Uhr
Telefonieren klappt immer problemlos. Internet humpelt fast immer statt 2000 zwischen 200-500.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken