Anzeige

von , über "MAXXonair Clever (Fon)/Comfort/Relax" von MAXXonair , am um 23:11 Uhr

MurksOnAir

Nach über 2 Jahren Murks on Air möchte ich mal meine Erfahrungen schildern.

Geschwindigkeit: Schwankend. Von nicht messbar bis 2000 kbit/s ist alles drin

Verfügbarkeit: Es gibt Tage, da läuft es ohne Probleme und Tage, an denen alle paar Minuten/Sekunden die Verbindung abbricht. Stundenlange Ausfälle sind zwar die Seltenheit, aber verfügbar heisst ja nicht gleich nutzbar.

Kundenservice: Der schlechteste der mir je untergekommen ist. Von Service kann man hier nicht mehr reden.

Preis/Leistungs-Verhältnis: Vor 2 Jahren waren 20,- EUR noch sehr wenig. Inzwischen gibt es vergleichbare Angebote. Da die vertraglich vereinbarte Leistung zu selten erreicht wird, ist die Bewertung dementsprechend wie sie unten steht... negativ.

Nun ein paar Worte zu dem Werdegang:

Anfänglich (die ersten 2 Wochen) lief alles super. Bis auf die Pingzeiten. Versprochen waren mir vom Kundenfänger unter 100ms. 130ms sind aber eher der Bestfall. Nicht alle Server stehen in Berlin...

Nun denn, nach einigen Wochen häuften sich die Probleme. Anfänglich war der Support noch bemüht mich bei Laune zu halten. Speedtest mußten gemacht werden, Telefonate geführt werden, E-Mails verschickt werden... doch letzten Endes half das alles nichts.

Nachdem es dann langsam aber sicher unmöglich wurde überhaupt im Netz zu surfen, mußte sich die Presse einschalten. Plötzlich lief alles wieder super. Keine ständigen Verbindungsabbrüche und kein 14k-Modemspeed mehr. Prima dachte ich mir - endlich hat MoA geschafft ihre Technik in den Griff zu bekommen.

Denkste... seit einigen Tagen geht das Spiel wieder von vorne los. Verbindungsabbrüche und -ausfälle, Ladezeiten jenseits von gut und böse, Pingverluste über 10%... Inzwischen reagiert nicht mal mehr der Support. Selbst wenn man mit Kündigung droht... keine Antwort.

Bei uns gibt es jetzt Gott sei Dank wenigstens Internet über Kabel. Ein paar Tage muss ich noch warten, dann kann ich dieses (Internet-) Kapitel für immer schließen.

Falls du (der das hier list) sich überlegt MaxxOnAir (DSLOnAir) anzuschaffen, empfehle ich dir wärmstens dich nach Alternativen umzusehen. Heutzutage gibt es ja schon Möglichkeiten über UMTS oder dergleichen ins Internet zu kommen. Selbst wenn das ein paar Euro mehr im Monat kosten sollte, so ist das allemal besser, als sich ständig schwarz zu ärgern.

Nach über 2 Jahren MurksOnAir muss ich einfach sagen, dass das Abzocker sind. Das einzige was mich wundert, ist, dass es laut dem DSL-Anbieter-Ranking noch schlechtere Anbieter zu geben scheint... Für mich kaum vorstellbar.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Berndilein 26.02.2009 um 20:07 Uhr
Ich kann diesen Bericht nur 100% zu stimmen habe die gleichen Probleme.
Kommentar von T-HASSER (M. M.) 01.04.2009 um 19:22 Uhr
1.989 kbit/s, aktuelle Messung, noch nie unter 1600 gemessen, es geht auch anders!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken