Anzeige

von , über "Flat 4M" von NetCologne , am um 15:13 Uhr

Katastrophale Entwicklung!

Der Anschluss im Sommer 2007 zeigte zunächst nur Vorteile: Hoher Durchsatz & guter Kundenservice. Mit zunehmender Nutzungsdauer reduzierte sich jedoch die messbare Rate immer mehr. Als im Sommer 2008 die Nutzerprofile angepasst wurden (automatisch, ohne Ankündigung) brach die DSL-Anbindung erstmals zusammen. Nach einigen "Versuchen" des inzwischen eher unwilligen Kundenservices wurde die Qualität der DSL-Verbindungen immer schlechter. Inzwischen sind wir bei etwa 20kBit im Download angekommen. Ein direkter Nachbar hat exakt das gleiche Problem, ein anderer hat konstant gute Verbindungen (beide ebenso NetCologne). NetCologne redet sich mit langen Leitungen aus dem Problem, was aber keine Begründung für die gute Leitung des einen Nachbarn ist. Ein Mitbewerber (T-...) sagt aus, das NetCologne ganz einfach die Umschaltung auf eine andere Leitung beantragen könne und vermutlich einfach keine "Lust" dazu habe. Ich erwarte keine 4Mbit sondern wäre auch mit 1Mbit zufrieden - obwohl ich über 1 Jahr konstant 2Mbit hatte (angeblich an der gleichen Leitung). Bei NetCologne gibt es allerdings kein Nutzerprofil mehr für eine solche Beschaltung. Aussage NetCologne: Wir werden uns darum nicht mehr kümmern, es lohnt sich nicht...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 146 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von katrin . 13.01.2009 um 07:02 Uhr
Danke für den ehrlichen Bericht
Kommentar von Geißbock 14.01.2009 um 20:34 Uhr
Guter, nachvollziehbarer Bericht. Das hören die Positiv-Faker und Klugscheißer hier aber garnicht gerne.
Kommentar von Hans Irmer 16.04.2009 um 22:29 Uhr
manni2 . beleidigt wie manch anderer ... wahrscheinlich derselbe so wie man lesen kann...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken