Anzeige

Anzeige

von , über "O2 DSL XS (10 MBit)" von O2 , am um 17:53 Uhr

Ich ziehe zu meiner neuen Lebenspartnerin. O2 unkooperativ.

Es ist dumm gelaufen. Ich ziehe nach zehn Monaten Laufzeit meines 24 Monate Vertrag zu meiner Freundin. Vom Land Bremen ins Cuxland. Diese hat Telefon und Internet bei der Telekom. O2 möchte seinen Anschluss transferieren. Macht wenig Sinn und besteht auf Erfüllung des Vertrages. Keine Kulanz. Da ich nicht einsehen möchte doppelt zu zahlen, biete ich O2 an, den Anschluss parallel zur Telekom zu schalten.

O2 werde ich zu Lebzeiten nicht mehr ansatzweise bedenken. Mein Smartphone Vertrag von O2 ist gekündigt. Vodafone Dank 1und1 gebucht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 19.10.2018 um 15:18 Uhr
Warum sollten sie auch Kulanz zeigen? Du hast eine Mindestvertragslaufzeit. Eine Sonderkündigung würde nur funktionieren wenn O2 am neuen Standort nichts schalten kann.
Kommentar von Hizzo 27.02.2019 um 22:27 Uhr
Solche Kommentare sind echt überflüssig. Es können ja nicht 2 Verträge am gleichen Anschluss laufen. O2 ist halt eine Gaunerbande. Bei Vodaphone konnte ich beim Zusammenziehen sonderkündigen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken