Anzeige

von , über "All-in L Professional VDSL 50.000" von O2 , am um 10:05 Uhr

Kundenservice verdient eigentlich null Punkte

Ich bin seit über 10 Jahren Geschäftskunde bei O2. Im Rahmen einer Kontoänderung mußte ich insgesamt 4 Mal die gänderte Verbindung durchgeben. Insgesamt 20 Telefonate mit natürlich 20 verschiedenen MA. Da die Änderung nicht umgesetzt wurde konnten offene Beträge nicht eingzogen werden: Folge Internet gesperrt. Dann Geld Überwiesen. Die Zahlung war nicht zuzuweisen. Folge über 2 Wochen kein Internet und das als Selbständige Arztppraxis. Der letzte Anruf endete so: Nachdem ich insgesamt 45 min in der Warteschleife verbrachte und insgesamt 4 mal mein Problem meldete kam ich an einen "kompetenten" Service-Mitarbeiter. Ich meinte völlig entnevt, daß nun bitte endlich daß von O2 verschuldete Problem gelöst werden soll oder ich werde mir einen neuen Provider suchen. Darauf antwortete der MA: "Das ist Erpressung" und legte einfach auf. Mein Rat: Wenn Jemand wirklich auf Telefon und Internet angewiesen ist lieber zum Margenta-Konkurrenten, da hat man wenigstens Erfahrung mit Business-Kunden. Wenn jemand Geschäftskunden so behandelt, wird es bei Privatkunden sicher nicht besser sein. Ich werde auch mit meinen Handyverträgen für mich, meine Kollengen und Angestellten O2 verlassen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken