Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 10:22 Uhr

Leider war die letzte Maile Schuld für die Trennung.

Im März 2008 zu O2 gewechselt, weil ich bei ARCO nur Frust hatte. Leider musste die Geschwindigkeit reduziert werden ( 2 Mbit) weil ich oft Gesprächsunterbrechungen und viele andere Störungen hatte.(keine Schuld von O2-sondern die letzte Maile der Telekom )Bei Voip mindestens 4 Mbit. O2 war so kulant und hat mir vorzeitg aus den Vertrag gehen lassen. Sollte ich mal eine bessere Leitung oder die Wohnung wechsel, würde ich sofort zu O2 gehen.
Dei Telekon müsste gezwungen werden, die sogenannten letzten Mailen, die von anderen Anbietern gemietet werden, zu erneuern.

Heinz
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken