Anzeige

von , über "DSL 8.000" von O2 , am um 21:19 Uhr

O2 DSL ist Schrott !

Hallo,
ich habe seit Dezember 2006 einen DSL Anschluss von O2 und seit etwa 5 Jahren 2 Handyverträge von O2. Da ich mit dem Handyservice von O2 sehr zufrieden war, habe ich mich entschlossen mit meinem DSL Anschluss zu O2 zu wechsel.

Nachdem ich nun seit Mitte Mai 2007 massive Probleme mit der Leitung habe und sich O2 vollkommen quer stellt, bin ich nun dazu übergegangen zum einen den Verbraucherschutz wie auch die Presse über diese Machenschaften in Kenntnis zu setzen:

Hier ein paar Fakten:
Seit Mitte Mai bricht die DSL Leitung zusammen und baut sich auch nach Stunden nicht mehr auf. Anfangs musste ich meinem Router ausschalten - da reseten nicht möglich war - und mit viel Glück, hat er die DSL Leitung wieder aufgebaut. Nach spätestens 12 Stunden brach die Leitung wieder zusammen und das ganze Spiel begann von vorne.

Ich habe dem "tollem" Kundencenter dieses Problem mehrfach gemeldet und wurde immer mit dem Satz vertröstet, dass man sich um das Problem kümmert und die Störung binnen 72 Stunden behoben ist. Ich habe ebenfalls von anfang an darauf aufmerksam gemacht, dass wohl der Router defekt ist und ihn doch bitte tauschen möchte - NICHTS.

Nachdem ich dieses Spiel bis Mitte Juni mitmachen musste und die oben genannten Probleme nach wie vor auftraten, erklärte O2 sich endlich bereit den Router zu tauschen. Binnen 3 Tagen wurde der alte Router abgeholt und der neue geliefert. Ich hatte nun die Hoffnung, die Probleme seien beseitigt und ich könne den Service, für den ich Monat für Monat bezahle, in vollen Umfang nutzen.

Nachdem ich den neuen Router laut Anleitung in Betrieb genommen habe wurde auch gleich eine Verbindung aufgebaut, das Problem nun war aber, dass die Verbindung max. 2 Minuten stand und dann wieder weg war.

Ich habe natürlich sofort im Kundencenter angerufen, das Problem geschildert und zu hören bekommen, dass zur Zeit eine Störung im Gebiet Karlsruhe vorliegt, die Technik bereits dabei ist die Probleme zu beseitigen und in spätestens 72 Stunden die Leitung problemlos funktionieren müsste.

Während dieser 72 Stunden baute sich die Leitung immer wieder auf, brach aber in unregelmässigen Abständen wieder ab und war auch über Stunden tot.

Nach 72 Stunden - inzwischen weiss ich das bei jedem Problem eine Lösung innerhalb 72 gefunden wird - hahaha ich lach mich tot - bestand das Problem weiter und ich wande mich wieder an O2.

Bis heute 29.07.07 besteht das Problem nach wie vor und O2 kann mir keinerlei Auskunft darüber geben wo eigentlich das Problem ist oder bis wann die Störung behoben ist.

Bis heute habe ich genau 47mal bei O2 angerufen, aber von einer Lösung des Problems bin ich weit entfernt.

Die Mitarbeiter in der "Technik Abteilung" der Hotline haben keinerlei technisches Verständis, d.h. sie können präzise gestellte Fragen zum Problem nicht beantworten ! Weiter ist es nicht möglich einen Vorgesetzten, Abteilungsleiter oder sonstige verantwortliche Person sprechen.

Auf die Androhung ich werde meine 2 Handyverträge ( beide laufen seit mehr als 5 Jahren ) und den DSL Anschluss kündigen, bekam ich als Antwort "Dann müssen sie eben kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln, aber die haben auch Probleme".

Ich kann jedem davon abraten, bei O2 einen DSL Vertrag abzuschliessen, da der zahlende Kunde weder gut beraten wird, noch wird versucht das Problem zu lösen.

Inzwischen habe ich O2 einen sehr "netten" Brief geschrieben und sie aufgefordert binnen 2 Wochen mir Informationen zu geben, wo das Problem liegt und bis wann das Problem behoben ist. Zeitgleich habe ich O2 versprochen, sollte ich nach 2 Wochen eine plausible Erklärung erhalten haben, oder das Problem ist beseitig, werde ich mich an den Verbraucherschutz sowie an die Presse wenden !

Ich kann nur jedem empfehlen, sollten Probleme mit O2 DSL auftauchen, genauzu dokumentieren, wann die Probleme auftauchen, wie lange sie anhalten und eine Liste zu führen wann sie und vor allem mit wem sie mit der Hotline telefoniert haben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von sebastian 30.07.2007 um 10:43 Uhr
die technik ist eigentlich kein Problem, nur o2 hat ein absolut unqualifiziertes DSL-Team und kommuniziert bei Problemen garnicht mit dem Kunden! Kann die Erfahrung nur bestätigen!
Kommentar von Alexandre 02.08.2007 um 00:41 Uhr
Ich hatte GENAUSO ein Problem mit Freenet. Weile e-mails geschickt - Router ausgetauscht... Dann habe ich angerufen und am nächsten Tag kam ein TELEKOM Techniker und beseitigte das Problem!
Kommentar von Telefonica (T-COM) 04.08.2007 um 22:16 Uhr
Also würde an deiner Stelle das Modem (Router) austauschen, ist der gleiche Router bloß andere Verpackung wie bei arcor!, und gewöhnlich billigware aus China! Gruus T-Home
Kommentar von Ritchy1302 17.08.2007 um 14:21 Uhr
Mir ist es ähnlich gegangen. Nur ich habe mich für die Zeit (ca. 2 Monate), während meine Leitung tot war, entschädigen lassen (....mußte jeden Tag für mehrere Stunden ins Internet-Caffee;....usw.).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken