Anzeige

von , am um 16:44 Uhr

Der Versuch bei Primacom Kunde zu werden

Im Januar 12 erkundigte ich mich in einem Base/Primacom Laden nach den Angeboten und man meinte eine Rufnummerportierung wäre ausgeschlossen.
Daraufhin telefonierte ich mit deren Hotline und bestellte einen s.g. 2er Paket 32. Die Rufnummerportierung wurde zugesichert.
Laut Verfügbarkeit war dies hier machbar.
Nachdem ich beim ersten Mal keine Unterlagen bekam, klappte es beim zweiten Mal.
Jedoch fehlte das Portierungsformular. Also angerufen und die Sache geschildert. Lt. Auskunft der Hotline sollte ich dazu den "Antrag auf Aufnahme in das
Kommunikationsverzeichnis der Deutschen Telekom" dazu verwenden. Auch sollte ich meinen Altanschluss selbst kündigen. Dies war und ist definitiv falsch.
Den Mitarbeiter am gleichen Tag und einen Tag später darauf hingewiesen, sollte ich eben widerrufen wenn ich es nicht wollte.
Per E-Mail es am 26.01.12 versucht zu klären, keine Antwort.
Am 06.02.12 schickte ich nochmal eine Mail, indem ich schilderte dass ich vom Angebot Abstand nehme aufgrund unterschiedlicher und falscher Aussagen, sowie ungeklärten Sachverhalt hinsichtlich der Portierung. Und ich den Vertrag nicht unterschrieben zurück schicke.

Gestern 06.03.12, also einen Monat später, erhielt ich darauf Antwort.....
Einen Monat Laufzeit für eine E-Mail, da fragt man sich wie das im Fehlerfalle mit dem Anschluss aussieht, zumal die Hotline nicht sehr kompetent ist und obendrein kostenpflichtig später als Kunde, nicht bei Bestellung.

Ich bin und war froh, hier einige Bewertungen gelesen zu haben, danke dafür. Natürlich bin ich nicht bei Primacom Kunde geworden. ;)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken