von , über "Surf & Phone 1000" von PŸUR , am um 15:08 Uhr

Auf dem Papier sehr gut, praktisch unter dem Durchschnitt

Ich bin nach einem Umzug und nach über 13 Jahren Vodafone/Kabeldeutschland zwangsweise zu Pyur gewechselt, da es der einzige Kabelanbieter hier ist (ein paar Straßen weiter zu meiner alten Wohnung). Während ich in den letzten 13 Jahren vielleicht 2 Ausfälle bei Vodafone verkraften musste und mit einem Ping um die 20 und von 1.000 Mbit ca. 800-1000 ankamen, sieht das nun bei Pyur nach dem ersten Monat völlig anders aus.

Erreicht werden zu allen Tageszeiten zwischen 360 und 750 mbit, dabei springt der Wert binnen Minuten hoch und runter. Gleiches gilt für den Ping der sich nun im Schnitt verdoppelt hat auf 40.

Was aber nicht tragbar ist, der Ping springt stellenweise alle 20 Minuten plötzlich auf mehrere 100 und dann wieder auf 40. Massiver Lag in Games ist die Folge. Dazu kommt ca. 1 Mal pro Stunde ein kompletter Ausfall des Internets für ca. 10 Sekunden, wie ein Resett, es kam auch vor das dies in 10 Minuten 10 mal auftrat.

Das hat nichts mit dem Kabelinternet an sich zu tun, wie gesagt ich bin ein paar Straßen weiter gezogen und bei Vodafone trat das in 13 Jahren nie auf.

Ich werde es mir noch ein bisschen anschauen und mangels Konkurrenz wohl zu DSL wechseln, auch wenn an meinem Wohnort derzeit "nur" 250 mbit verfügbar sind, finde ich stabile 250 besser als nicht existente, abbrechende Kabel 1.000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken