Anzeige

von , über "DSL 16.000" von TELE2 , am um 16:18 Uhr

16.000 nicht wirklich, Internet hängt ohne ende, Kein komplettzugriff.

Derzeit besitze ich Tele2 16000er Leitung und bin sehr unzufrieden.

Es fängt bei der Geschwindigkeit an. Statt 16000er Leitung, hat der Test gezeigt das ich maximal auf 6000 komme.

Beim Kundendienst wurde mir auch gesagt das aus Stabilitäts Gründen auf 6000 runtergesetzt wurde, weil mehr bei mir nicht rauszuholen wäre. (Komisch bei Alice hatte ich 14.000er Leitung).

Dann geht es noch weiter. Die Internetleitung läuft total Instabil, heisst die DSL Geschwindigkeit schwankt extrem.

Das merkt man auch ganz deutlich wenn man nur auf http Seiten surft oder Messenger benutzt. Bei mir ist das so stark das MSN sich nur selten bis gar nicht verbinden kann und wenn dann auch nur 1 min online bleibt. Das gleiche auch mit ICQ und Xfire.

Webseiten muss man meistens mehrmals öffnen, damit sie irgendwann mal komplett laden.

Normal surfen kann man damit vergessen, Online Spiele gar nicht erst zu denken.

Beim Kundendienst geht der Horror gleich weiter. Mehrmals versuchte ich den Technischen Support zu erreichen. Meistens bekommt man bei den Anruf eine Tonband ansage, dass die Nummer nicht existiert. Heisst auch hier ist mehrmals anrufen erforderlich.

Teilweise dann mit 15min Wartezeit einplanung. Die Kosten für das Gespräch ab den Mitarbeiter betragen 99cent pro Minute. Wucher!

Dann wird man sogar noch um Geduld gebeten und keiner kann sagen wann die Fehler behoben werden. Die Frage ist auch ob diese überhaupt gesucht werden. Gerade bei einem Neukunden find ich solche Mängel inakzeptabel.

Im Übrigen Inakzeptabel. Man muss ja 19,95 Euro bereitstellungsgebühr und 19,95 Euro für die komplett Box zahlen. Ohne diese Box, könnte man mit Tele2 gar nicht surfen. Noch netter kommt es, dass auf der Box ein Benutzername und Passwort erfordlich um komplett zugreifen zu können. Beides kennt nur der Kundendienst und rücken ganz sicher nicht damit raus.

Ist man nicht normalerweise Eigentümer der Box, wenn man dafür Geld bezahlt und nirgendswo stand, dass es eine Leihgebühr ist????

Zurück zur Box. Man bekommt normalerweise einen beschränkten Zugriff darauf, so dass man Port Freigabe, Statistiken, WLAN usw. einstellen kann. Normalerweise. Bei mir kann ich ohne Benutzername und Passwort überhaupt nicht zugreifen.

Übrigens: Ich hab sogar fast 3 Monate warten müssen, bis ich überhaupt mal angeschlossen wurde.

Fazit: Zuviel Zahlen ist Affig. Noch Affiger ist es ehrlichen Leuten eine miese Internetleitung anzubieten, überteuerter Support und nicht mal die korrekte Geschwindigkeit zu bekommen.

Ganz im ernst, ich wäre lieber Alice geblieben, da funktioniert es wenigstens. Ich schau mir das noch vlt 1-2 Wochen an, wenn dann hier immer noch nichts richtig läuft, dann werde ich den Anbieter schmeissen und vlt zu Strato wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Koro 04.02.2008 um 10:32 Uhr
Mitlerweile hab ich ja zugriff auf die Box bekommen. Allerdings hat mich das rund 20 Euro für den Support gekostet. Hab nun die Kündigung draussen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken