Anzeige

von , über "DSL 16.000" von TELE2 , am um 06:04 Uhr

Terror Schieben hilft etwas!

Und wieder ist ein Monat rum. Zeit euch die Neuigkeiten mitzuteilen.

Nach rund 10-20 Emails wurde endlich mal meine Leitung mal überprüft und wurde endlich eingesehen, dass meine Fehler in der Leitung doch bei ihnen lag. Was sie natürlich nicht gesagt haben.

Es wurde dann mehre durchläufe an dem SpeedTouch vorgenommen und dann festgelegt.

Nun surfe ich mit einer rund 8 mbit / 1 mbit Leitung stabil mit kaum Fehlerrate. Eine weitere Erhöhung wurde beim Ruckrüf abgelehnt. Meinten "Mehr ginge nicht mehr"... Komisch nur, dasselbe wurde auch zuerst bei 6mbit gesagt. Ich halte es für gelogen!

Nach wie vor musste ich dann feststellen, dass ich keinen Vollzugriff auf dem SpeedTouch habe. Ich darf zb nicht das Voip an oder auschalten oder die Konfiguration ändern. Noch schlimmer ist es, dass Tele2 komplett auf den Router zugreifen kann und wen sie gerade lustig sind, reboten sie einen den Router ohne Ankündigung!

Das ein Provider ein Modem rebooten kann ist ja nichts neues. Nur wenn man wichtige Daten vom Notebook zum Hauptrechner transferiert und durch den unangekündigten Reboot die Netzwerkverbindung getrennt wird, sollte nicht sein.

Positiv bin ich überrascht, dass die Verbindung seit Wochen ohne Ausfälle läuft.

Trotzdem rate ich von Tele2 ab, es gibt Provider mit bessere Geschwindigkeit, besseren Support vorallen auch günstiger.

Noch knapp 2 Monaten, dann bin ich diesen Verein los.

Hotline anrufen rate ich auch ab, benutzt lieber die Kontakt Formulare auf ( http://www.tele2.de/Privatkunden/Kundenservice.aspx ) und wartet rund 24 Stunden bis 1-2 Wochen, dann bekommt ihr vielleicht eine Mail antwort oder der Kundendienst ruft einen an.

Der Telefon Support hilft euch nicht weiter...

So Long,
Koro
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken