Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 18:05 Uhr

1.500 statt 16.000 !!!

Tja, das kenne ich auch...läuft jetz schon seit 4 wochen so, habe normal eine 16.000 er leitung die auch immer gelaufen ist...aber jetz sind es zu besten zeiten noch 8.000, der test vor 5 min hat 1.457 download angezeigt....wenn das net ma spitze ist....wenigstens hat die telekom die rechnung gekürzt wegen nicht erbringen der bezahlten leisteungen....bin ma gespannt wie lange es noch dauet mit den "server arbeiten" lt. Telekom.....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Putzig 06.04.2008 um 20:49 Uhr
Je mehr Kunden auf 16000 geschaltet werden, um so mehr geht in Spitzenzeiten, abends/Wochenende, der Speed in den Keller.In einem Netzwerk teilt sich die Bandbreite nun mal auf die Anzahl der Surfer .
Kommentar von G-One 08.04.2008 um 17:55 Uhr
@Pucki: trotzdem müssen sich die xx Nutzer den Anschluß und die Bandbreite teilen. Es gibt nur sehr sehr wenige Anbieter bei denen das nicht so ist. Einer davon ist KabelBW.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken