Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 14:29 Uhr

16 Mbit-Vertrag wird nicht eingehalten

Nachdem beim Test des neuen Speedports W701W durch die T-Com noch eine Downloadrate von >13Mbit zu verzeichnen war, wurde bei allen folgenden Tests bis heute max. 8,5 Mbit erreicht,teilweise deutlich darunter.Die schleppende Bearbeitung meiner Reklamation (sehr lange Warteschleifen, ständig andere Ansprechpartner, teiweise mangelhafte Sachkunde etc.) gipfelte zum Schluß in der Aussage, dass ich gar keinen Anspruch auf eine DL-Rate von 16Mbit habe, sondern die T-Com&T-online ihre Vertragspflichten bereits erfülle, wenn meine DL-Rate >6 MBit sei.Technische Gründe kann es m.E. nicht geben, da im ersten Test ja bereits 13MBit erreicht wurden.Heute 4 x DL-Raten zwischen 2,9 und 3,9 Mbit gemessen. Ich vermute, dass dies mit System geschieht, meine Bandbreite bewußt gedrosselt wird, um die eingesparte Bandbreite nochmal zu verkaufen.Ich denke, das ist mein letzter Vertrag mit diesem Anbieter.
Ein sehr enttäuschter langjähriger Kunde!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken