Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 14:54 Uhr

16000 bezahlen, 4000 bekommen

Bei der Bestellung meines Anschlusses wurde mit schon im voraus gesagt, daß an meiner Adresse nur etwa 4000bps zur Verfügung ständen, waraufhin ich mich für die Tarifoption mit 6000bps entschieden habe.

Vor einigen Monaten wurde ich telefonisch "hochgestuft" auf 16000bps zum selben Preis. Das kam mir gleich komisch vor. Ich bekam neue Hardware, nur die Geschwindigkeit blieb dieselbe.

Der eigentlich Grund war, daß die Telekom die Preise gesenkt hatte, mir aber nicht den jetzt günstigeren Tarif anbieten wollte. Stattdessen wird mir eine Leistung verkauft, die technisch nicht möglich ist.

Ich nenne das Kundenverarschung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von sanja huskic 22.02.2008 um 23:55 Uhr
mir wurde 16000 angeboten funktioniert aber überhaupt nicht . 3 techniker waren zu hause bei mir und behaupten es liegt an meinem rechner , was aber nicht stimmt.Ich bin wütend . es zeigt 6000 .

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken