Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 13:01 Uhr

16000 versprochen aber nur 2000 im Duchschnitt erhalten

Nach dem Umsteigen von DSL 6000 ( wo der Download konstant bei ca 5500 kbit/s lag ) auf DSL 16000 wurde alles anders aber nichts wurde besser. Der Download liegt jetzt je nach Tageszeit zwischen 500 kbit/s und max 4200 kbit/s .
Nach Anruf bei der Servicehotline und dem Messen der Leitung
wurde mir gesagt es ist alles in Ordnung aber sie schicken mir einen Techniker. Nach Angaben des ersten Technikers könnte es daran liegen, dass der Verteilerkasten auf der Strasse zu weit ( ca 300 - 400 m )entfernt ist. Da geht schon mal was verloren. Der zweite Techniker ( der mir dann natürlich in Rechnung gestellt wurde ) meinte es könnte daran liegen, dass noch zwei DSL- Anschlüsse im Haus sind. Da kann man nur hoffen es kommt nicht noch ein vierter dazu.
Beim erneuten Anruf der Servicehotline wurde mir dann mitgeteilt, dass im Technikerbericht steht es ist alles in bester Ordnung. Auf eine schriftliche Bitte um Rückstellung auf DSL 6000 wurde mir erst garnicht geantwortet. Nach aktuelltstem Stand gibt es nun für die Telekom keine Möglichkeit mehr wie man mir weiter helfen könnte. Der Vertrag läuft ja nun 24 Monate und damit ist für T-Com alles in bester Ordnung.
Ich fühle mich von der Telekom einfach nur belogen und betrogen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken