Anzeige

von , über "T-DSL Business 16000" von Deutsche Telekom , am um 09:01 Uhr

16000kb/s ein Traum

Ich habe eine 16000 kb/s Leitung diese muß ich auch zahlen, aber meine Werte liegen immer zwischen 1803kb/s und 2666kb/s.

Wie kann das möglich sein.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Hannes 11.03.2009 um 09:05 Uhr
meine Güte,sollte sich das immer noch nicht rumgesprochen haben? bis ZU 16.000! Da gibt halt die Leitung nicht mehr her,Punkt!
Kommentar von yanzock (medionwelt) 11.03.2009 um 12:10 Uhr
quatsch punkt !!! grrhhh! Kupfernetz ist Kupfernetz, da stimmt irgendetwas anderes nicht ! Providerüberlastung oder so etwas! Denn die Geschwindigkeit in Leitungen bleibt, egal wie lang u schlank
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 11.03.2009 um 14:04 Uhr
Wie sieht es aus wurde auf die Geschwindigkeit ein Firmwareupdate runtergeladen und der PC optimiert,schau vorsichtshalber auch in der Konfiguration vom Router rein,welche Geschw.angegeben ist
Kommentar von Putzig 11.03.2009 um 21:41 Uhr
@Tazar:Je länger eine Telefonleitung von der Vst zum Kunden ist,desto größer wird die Dämpfung.Der Datenspeed nimmt dadurch rapide ab.Physikalische Grundlage ist der Widerstandswert der Leitung.
Kommentar von bethrezen 11.03.2009 um 22:20 Uhr
wenn ich das jetzt richtig verstanden habe hast du ein 16mbit dsl. Mit 16mbit dsl ist maximal ein downlad von 2mb/s möglich. 16000 DSL = 16000 bit/s oder 2000 byte/s 1byte = 8bit oO
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 13.03.2009 um 19:29 Uhr
@Putzig, wenn dem so ist und das glaube ich auch, dann stimmt auch der Kommentar von @rocky.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken