Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 09:59 Uhr

3000 bekommen, 6000 bezahlen?

Grundsätzlich bin ich mit der Leistung zufrieden. Und zugegeben - 3000 kbit reichen sogar für Veoh & Co ;-) Aber wenn ich den "Verfügbarkeitscheck" auf der T-Home-Seite mache, frage ich mich schon, ob die noch alle Tassen im Schrank haben: Von 3,9 MBit ist das inzwischen auf 3 MBit gesunken, trotzdem wurde ich Abends angerufen, ob ich nicht T-Home (50? MBit) nutzen möchte... Grrrr. Ich frage mich, warum ich für die seit Jahren halbierte Leistung den vollen Preis zahle. Gibts hier im Forum Leute mit ähnliche Erfahrungen? Würde mich ja mal interessieren, ob ich nur eine winzige Ausnahme bin...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wilson 26.05.2008 um 13:36 Uhr
dann schau doch mal ins Forum rein! Hier geht es um Berichte!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken