Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 20:00 Uhr

4 Wochen ohne Internetanschluß

Am 18. Febr. 2011 sollte mein DSL von 25.000 auf 50.000 erweitert werden.(möglich sind tatsächlich ca. 48.000)
Ab dem 18. Febr. war es mir nicht möglich online zu sein. Ich habe die Telekom mehrmals angerufen und man hat festgestellt, daß es n i c h t an meinem Rechner liegt, es war die Zuleitung. Am 8. März konnte ich erst wieder ins Internet, hatte auch 3 Tage eine DSL-Geschwindigkeit von ca. 48.000.
Seit 11.März erreiche ich jedoch nur noch ca. 23.000! Ich habe mehrmals die Telekom angerufen, man hat mir zugesagt, daß die Sache bald in Ordnung gebracht würde und man würde zurückrufen. Auf diesen Anruf warte ich noch heute. Mein Problem besteht weiter. Das gleiche Problem hatte ich schon vor einem Jahr, oder mehr, bei der Umstellung von 16.000 auf 25.000. Damals dachte ich noch es liegt an meinem Rechner und hatte eine Fachfirma beauftragt den Fehler zu beheben. Die haben festegestellt, daß es an der Zuleitung der Telekom liegt und hat für mich bei der Telekom alles geregelt. Damals war ich 3 Wochen ohne Interntanschluß und die Fachfirma mußte ich für ihre Dienste auch noch bezahlen. Eine Entschuldigung habe ich von der Telekom nie erhalten. Ich bin stinksauer wie die Telekom mit ihren Kunden umspringt. Ich überlege zu Kabel Deutschland zu wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 23.03.2011 um 20:44 Uhr
wenn sie schon Kabelanschluss nutzen wäre KD eine gute alternative aber eine Garantie über die Geschwindigkeit gibt es nirgens
Kommentar von Norbi 24.03.2011 um 14:31 Uhr
@Foxi zum Vorbericht, natürlich ist das im Endeffekt egal aber warum wird dies nur bei T.Com gemacht???? Da liegt dann aber auch der Verdacht näher das Positive Berichte genau so gepusht werden!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken