Anzeige

von , über "T-DSL Business 16000" von Deutsche Telekom , am um 22:07 Uhr

50 % ist bemüht - 50 % schnarcht vor sich hin

1 - Verkäuferleistung ist sehr mittelmäßig, eigene Preisleistungen etc werden nicht richtig genannt, unter bestimmten Konstellationen ist Telekom billiger als ihre Mitbewerber, aber das glauben die Verkäufer nicht so recht man hält sich für die teuersten. In meinem Fall mußte ich den Verkauf überzeugen.

2 - Der Servicewille ist bei der Hälfte der Mitarbeiter ungebrochen, sie versuchen alle Problem zu lösen, leider gibt es da die 50 % SCHNARCHNASEN , die Typen ruinieren grundsätzlich die positive Vorarbeit der Positiven. Im konkreten Fall sollte DSL Freigabe sofort oder spätestens 2 Tage nach Portfreigabe erfolgen. als nach dem 4 Tage nichts passierte und ich nachfragte übernahm eine Servicemitarbeiterin die Angelegenheit und welch ein WUNDER, trotz Samstag bekam ich innnerhalb weniger Stunden Zugang und konnte ins Netz.

3 - Zusammenfassend ist zu bemerken, die richtige Person und die Leistung der Telekom ist Note 1, die falsche Person (schätze 50 %) und die Leistung ist Note 6 !!!
im Durchnitt also ausreichend. Mir scheint die innere Organisation ist für die Telekom das größte Problem, im technischen Bereich sind die Leistungen mit Sicherheit nciht schlechter als bei Mitbewerbern.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
50 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken