Anzeige

von , über "DSL 384" von Deutsche Telekom , am um 18:36 Uhr

6000er:384er

Im Dezember 2007 bekam ich meinen Call and Surf Comfort 2 Anschluss mit (bis zu) 6000 MBit Speed. Damals wurde mir mitgeteilt, dass z.Z. nur 1000 MBit drin seien, aber mit einem baldigen Ausbau zu rechnen sei. Also hab ich den Vertrag abgeschlossen. Was ich dann bekam, war "DSL light" mit 384 KBit. Daran hat sich bis heute nichts geändert, trotz einiger Nachfragen. E-Mails wurden teilweise überhaupt nicht beantwortet, und telefonische Auskünfte waren hin und wieder recht widersprüchlich, je nachdem, wen man an der Leitung hatte. Neueste: "An ihrem Anschluss sind 1000 MBit möglich" oder: "Mit ihrem 6000er Vertrag können sie nur die 384 KBit bekommen, wir können aber auf einen 2000er Anschluss umstellen, mit dem sie dann aber auch 2048 KBit haben, kostet monatlich 5 Euro weniger." OK, hab ich gleich zugesagt, der Kollege am Telefon meinte, das Umstellen würde in einer Woche etwa vollzogen. Drei Tage später kam Post: Wenn ich umstellen wollte, müsste ich mich 1 - 3 Monate vor Vertragsablauf melden- zum Dezember 2011. Ich hab den Eindruck, der Telekom ist es nur wichtig, einen Kunden unter Vertrag zu haben, der Kunde selbst oder sogar seine Zufriedenheit mit dem gelieferten Produkt scheint dem Unternehmen ziemlich egal zu sein! (Für das alles haben sie möglicherweise ein Unternehmensleitbild gedruckt).
Positiv ist jedoch, dass die Telekom-Mitarbeiter vor Ort die anfänglich sehr häufigen Abstürze dauerhaft beseitigen konnten!
Das u.a. "Neutral" ist also sehr schwach!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 28.03.2011 um 19:19 Uhr
bei dsl 6000 sind nur 384 knit möglich, bei dsl 2000 sollen 2048 kbit möglich sein??? was soll denn dsl 2000 kosten wenn dsl 16000 für 34,95 zu haben ist?
Kommentar von Karl Müller 29.03.2011 um 15:13 Uhr
Ich habe auch nur 384 Kbit und bezahle für 6000.Man müsste die Anbieter verpflichten das wofür sie kassieren auch zu liefern haben.Auch ich habe den Vertrag gekündigt und auf minimum umgestellt .

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken