Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 15:01 Uhr

Abzocke oder Gemeinheit

Als ich vor 22 Monaten umgezogen bin (am vorherigen Wohnort Hatte ich T-DSL6000 ohne Probleme) wurde ich aus technischen Gründen auf 1536kbit/s heruntergestuft. Aber T-Online fand es nicht nötig mir diesen umstand mitzuteilen so das ich 3 Monate T-DSL 6000 bezahlt habe aber nur die Leistung einer T-DSL 2000 Leitung erhalten habe. Als ich das bemerkt habe und reklamierte hieß es das wäre meine eigene Schuld und ich müsste einen neuen T-DSL 2000 Vertrag mit 24 Mon. Laufzeit und neuer Anschlussgebühr von 99Euro abschließen. Erst nach einem Brief von meinem Anwalt wurde mir wenigstens die Anschlussgebühr erlassen. Jetzt ist die Laufzeit Gott sei Dank bald vorbei. Seit einem Monat habe ich Clever KabelBW16 und bin damit sehr zufrieden keine Anschlussgebühr drei Monate keine Grundgebühr und ne Telefon Festnetz Flat. Und das wichtigste ich erreiche 16000kbit/s meist sogar 200 bis 800 mehr. Mein Fazit mindestens einmal im Monat nen Speedtest auf alle Fälle aber nach nem Umzug oder ähnlichem da T-Online es nicht für nötig hält ihre Kunden über solch wichtiges zu informieren.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Sb-Computerworld (Terminator00369) 23.04.2009 um 20:32 Uhr
Das mit der Bandbreite haben sie dir mit sicherheit mitgeteielt nämlich in der AUFTRAGSBESTÄTIGUNG da steht dan nur bis 1536 KBits möglich schau da mal nach
Kommentar von mikesch 25.04.2009 um 13:27 Uhr
Ein Vergleich zwischen DSL Technik und einem Koaxialkabel wie bei Kabel BW ist nicht fair! Bei DSL ist eben bei 16000 Ende und das geht nur so 800 m um die Vermittlungsstelle. Weiter weg = langsamer!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken