Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 23:09 Uhr

Aufschaltung Call+Surf Comfort in 4 Arbeitstagen erfolgt

Nach fast 8 Wochen Ärger wurde endlich der Port bei Fa. Congstar freigegeben ! ( Siehe auch Congstar-Eintrag ). Nun wollte ich eigentlich komplett zu M-net, einem lokalen Netzanbieter in Bayern.Leider wurde ich gleich informiert, daß es zwischen 4-6 Wochen dauern würde, bis die T-Com den Port übergibt.Laut M-Net wird durch die T-Com die Übergabe künstlich verzögert. So lange wollte ich dann jedoch nicht mehr warten. Daher beauftragte ich das Paket Call+Comfort 6000. Innerhalb von 4 Werktagen konnte ich bereits online gehen. Einziges Manko,da es Probleme mit den Zugangsdaten gibt und auch gab, bekam ich vorerst einen vorläufigen Sofortzugang für eine Woche. Die Geschwindigkeit liegt leider unter der von Congstar. Eigentlich gleicher Konzern und trotzdem hatte ich bei Congstar ca. 3200 KBit im DSL-Check ( Download )während ich nun bei ca. 2760 KBit liege. Auch der Upload liegt deutlich unterhalb von Congstar.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken