Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 10:01 Uhr

Avira AntiVir Premium ist nicht immer eine gute Sache

Hallo Leute,
habe kürzlich Avira AntiVir Premium erworben und heute festgestellt, wenn der Schutz aktiviert ist, also der AntiVir Guard und der Onlineschutz,d.h. der MailGuard und der WebGuard dazu,dann kostet das bei DSL 6000 ca. die halbe Bandbreite. Die Werte die ich dann beim Speedtest messe, entsprechen exakt denn Werten für DSL 3000.Als Privatmann der den PC nicht Professionell nutzt, ist glaube ich DSL 3000 allemal ausreichend !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 47 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 26.04.2008 um 12:17 Uhr
Mal im Antivir Forum (über support) nachschauen, da ist fast alles beschrieben!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 26.04.2008 um 13:15 Uhr
Versuch am besten den PC mit Tune up 2008 zu optimieren klappt danach bestimmt besser auch wenn hier geschrieben steht Firewall bitte nicht abschalten es gibt die Windows Firewall dann im Router
Kommentar von Putzig 27.04.2008 um 12:19 Uhr
Gilt nicht nur für Avira, hatte früher mal G-Data und sofort Schneckentempo.Aber da die Downlaods direkt auf Schädlinge geprüft werden bremst es den Speed aus,daran führt kein Weg vorbei.
Kommentar von schnecklich (Ferdi) 27.04.2008 um 17:16 Uhr
Habe heute AntiVir deinstalliert und die AVG installiert und nun erziehle ich wieder 5800 an Bandbreite. Er hat Recht und es stimmt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken