Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 16:22 Uhr

Beschiss

Laut der T-com ist bei ein 16000 Leitung nur in der nähe einen Übergabepunkt und des so weitere man weck ist kommt weniger an z. B. bei mir zwischen 4800bis zirka 7500.Danach habe ich nur eine 8000 Leitung, dann müsste ich doch nur für eine 8000 bezahlen, da ich an einen 16000 Übergabepunkt angeschlossen bin. Würde ich an einer 8000 Übergabepunkt angeschlossen hätte ich rein theoretisch 40000. Das ist ja eine Irrefügung z. B. sie würden 16000 L Benzin bestellen und ich liefer es, und sie stellen fest es sind nur 8000 L Benzin, meine Antwort ja meine Leitung ist so lang der Rest ist in der Leitung. Es ist so und ich müsste damit leben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 27.09.2007 um 17:58 Uhr
Selten so einen Unsinn gelesen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken