Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 22:28 Uhr

Call & Surf Comfort ?? Der rosarote Panther macht Kasse, Kunden sehen rot ??

Nachdem ich von August 2007 bis Mai 2008 für DSL 16000 gezahlt habe und nur knapp 6000 erhalten habe wurde mir nach 2 Totalausfällen die 16000er Leitung freigeschaltet. Auf die versprochene Gutschrift und Entschuldigung warte ich bis heute, lediglich meine Kündigung wurde mir bestätigt. Ich habe 8 Monate 50 Euro bezahlt und für 10 Euro Gegenleistung erhalten, statt einer Gutschrift teilt man dem Kunden mit das man mit seiner Kündigung zu 08/2009 einverstanden ist. Am 30ten Mai fiel nun der DSL Anschluss unseres ganzen Wohngebietes aus, den Kunden die sich sofort beschwerten wurde mitgeteilt das die Störung bis 18 Uhr beseitigt sei..... um 18 Uhr wusste aber keiner mehr was von einer Störung, abgesehen davon das morgen Samstag sei wäre Übermorgen ja sogar Sonntag, also vor Montag liefe da garnichts weil ja erstmal die Disponentin wegen dem Bauteil im Schaltkatsen aktiv werden muss. Am Sonntag erfuhr ein Nachbar über die Hotline das Ende der Störung wäre für Dienstag den 3ten Juni 2006 geplant. DSL kommt, DSL geht, die Tage gehen also verstört dahin, sowas kann man nicht brauchen, sowas will man schon garnicht bezahlen,, so was muss man bezahlen, denn die buchen einfach ab, für was eigentlich ?? Adrenalin ?? Danke !!! Mein Job ist hart genug. 10 Monate bin ich DSL 16000 Kunde der Telekom, viele Ausfälle, inkompetente Aussagen der Mitarbeiter und vor allem jeder erzählt was anderes und das was der erst gesagt hat ist ihm nicht bekannt.. 300 bis 400 Gutschrift für abgebuchte und nicht gelieferte Leistungen sowie 200 bis 300 Euro Auktionsverluste aus dem letzten DSL Ausfall sind bis heute nicht gutgeschrieben worden.
Mein Vorschlag in Störgebieten kurzfristig einen mobilen Hotspotzugang aufzustellen wurde zur Kenntnis genommen und verschwindet in einer Schublade ??
Ich bin sauer,,, mir fehlen 600 Euro im Portemonaie und die Telekom hat sie im Sack, ich versichere hier mal wenn ich kein akzeptables Kulanzangebot bekomme werden meine Berichte nicht netter werden.

Ihr habt einiges gutzumachen liebe Telekom, ich bin für Vorschläge offen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ich bin drin 04.06.2008 um 22:38 Uhr
Bis zum 3. Juni 2006 fiel T-DSL für 5 Tage aus Telefon war noch vorhanden und von August 2007-Mai 2008 war Anschluss 6000 statt 16000 aber was war denn von Juni 2006 bis August 2007????
Kommentar von MySwap (MikelsPeanuts) 04.06.2008 um 22:56 Uhr
Schreibfehler: Soll heißen Juni 2008, sorry und danke für den Hinweis. Sie sind sehr aufmerksam und wissen ausserordentlich gut Bescheid !! ( ? )
Kommentar von Der ganz normale User 05.06.2008 um 15:57 Uhr
:-))) mich würde interessieren, was im Zeitraum 03.11.1953 bis 06.12.1954 für Probleme anlagen, bitte eine genaue Auflistung an "ich bin drin" und "Wind" :-)))
Kommentar von MySwap (MikelsPeanuts) 05.06.2008 um 23:23 Uhr
Zu der Zeit war das Kundenkonto meiner Eltern betroffen, die Rechner liefen aber mechanisch und reibungslos

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken