Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 19:37 Uhr

Chaos pur

Wartezeit: 6 Wochen
Bei den vielfachen Nachfragen stellte sich heraus, dass der Auftrag nicht wieder gefunden werden konnte. Deshalb wurde dieser 3x neu eingegeben.
Der Versuch, sich über die Hotline zu beschweren, scheiterte daran, dass ich nach 15 Minuten aus der Warteschleife der Beschwerdestelle geworfen wurde.
Ergebnis: 3x ISDN-Port, 2x Splitter, 3x Zuganssoftware.
Zwischenzeitlich 2 h im T-Punkt verbracht.
Es wurden 4 Termine für die Installation vereinbart, die allesamt nicht eingehalten wurden. Stattdessen stand der Techniker unversehens eines Morgens vor der Tür und forderte mich über Mobil um Einlass. Nur dumm, dass ich gerade auf Geschäftsreise war und nicht öffnen konnte.
Danach kamen dann noch zwei Rechnungsabbuchungen, die bis heute nicht storniert werden konnten.

Ganz ehrlich: einen schlimmeren Sauladen habe ich in meinem Leben noch nicht kennengelernt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 24.09.2007 um 20:18 Uhr
Einst kann ich nicht verstehen, hast Du für all die Sachen keine Auftragsbestätigung bekommen, am besten bestellt man seine Ware über das Internet man kann alles verfolgen???

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken