Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 10:48 Uhr

Das T-Online Jammertal

Das Märchen vom guten und schlechten Providern ist auf der ganzen Linie kein Märchen. T-Online ist geradezu ein Härtefall. Seit über 6 Monaten kämpfe ich für die Einhaltung des Vertrages mit der T-Com. Ich habe ca 22 E-Mails geschrieben, ca. 24 Stunden unnütze Telefonate geführt, mich über die Fähigkeiten der "Mitarbeiter" nicht nur gewundert, und, und, und.
Ein harscher Brief an die oberste Instanz schien einen glücklicheren Verlauf zu nehmen. Wie gesagt, es schien. Immerhin habe ich jetzt endlich WLan eingerichtet, mit telefonischer Unterstützung einer (dieses Mal fähigen) Mitarbeiterin. 2 Stunden, die ich gerne geopfert hatte. Ein halbes Jahr nach Vertragsabschluß.
Der vertraglich zugesagte Außendienstmitarbeiter war zwar vor Ort, war aber nicht in der Lage WLan einzurichten, es sei ein Hardwareproblem??
Mein Anschluss ist 16.000, der reale Wert ist seit einem halben Jahr nicht gerade eben 4.000 kbps. Den vollen Betrag für den Tarif zahle ich natürlich. Ob ich je einen 16000 er Anschluss verwenden kann? Seit Anfang 2008 habe ich sporadische Internetausfälle in der Leitung. Die Telekom findet keinen Fehler, will mir aber einen Mitarbeiter auf Rechnung ins Haus schicken, um die Leitung vor Ort zu prüfen. Seit 2 Wochen dokumentiere ich die Ausfallzeiten. Ob es mir geholfen hat? 8 Anrufe brachten kein Ergebnis, die Leitung sei OK! War sie auch wenn ich anrief und nach ca 14 Minuten Warteschleife und nicht verstandenen Angaben des T-Kom PCs endlich jemanden an der Strippe hatte.
Was kann ich von solch einem Unternehmen halten? Eine unendliche Geschichte, deren Gewinner bis dato die T-Kom ist. Sie kassiert maximal, sie leistet minimal, immer am Vertrag vorbei.

Alles T-Kom oder Was??
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken