Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 23:00 Uhr

Der Beste, aber nicht ganz billig

Der rosa Riese hat schon seine Vorteile, welche technisch gesehen klar auf der Hand liegen. Ihnen gehört, bis auf wenige Ausnahmen (wohl um die 2%)alle Endleitung vom DSLAM bis zum APL (welche sich im oder am Haus befindet), auch die sog. "letzte Meile". Diese Tatsache und das man als Home Kunde immer noch eine 0800er Servicenummer im Vertrag hat, sind deutliche Vorzüge (wer einmal hinter die Kulissen blicken durfte, wird es wissen). Also, alle anderen Provider müssen bei der T_Home ihre Leitung mieten! Sollte dann einmal eine Reparatur anstehen, darf ein anderer Provider diese Leitung nicht anfassen, sondern muss immer die Techniker der T_Home beauftragen, und dass das nicht immer schnell von statten geht, sollte allen klar sein _ warum sich für die Konkurrenz ein Bein ausreißen!!! Auch bei mir trieb einmal ein Baggerfahrer sein Unwesen _ vormittags passiert und ca. 2 Stunden später repariert _ und das war nicht der Baggerfahrer!
Sicher, die T_Home als Anbieter ist teurer als viele andere Mitbewerber am Markt und die Qualität wird durch eine konstante Unterforderung der Leitung erreicht, aber genau hier steckt die Qualität!!! Was habe ich denn davon, wenn meine 16.000er Leitung dreimal pro Minute offline geht??? NIX!!! Somit lieber mit einer 6.000 unterwegs und das ohne störende Verbindungsabbrüche. Nun, was den Preis angeht, der reguliert sich durch die anderen Anbieter und deren Kunden, auf ständiger Jagd nach einem Schnäppchen, automatisch nach unten _ und wenn man von den Qualitätsmerkmalen überzeugt ist, dann, na dann kann man auch warten. Ich jedenfalls kann es!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von marvo 25.11.2011 um 20:51 Uhr
Auch ich finde diesen Bericht sehr gut.Wenn man richtig überlegt, entspricht doch alles der absoluten Realität. Was hat man schon davon, wenn bei anderen Anbietern laufend Störungen auftreten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken