Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 10:18 Uhr

DSL 16000 mit Surf und Komfort plus verkauft

An unserem Standort in einem Industriegebiet. Wurde uns DSL 16000 mit dem Surf und Komfort Plus verkauft. Bei Rückfragen zur Bestellung wurde uns DSL 6000 als Geschwindigkeit genannt. Wie der Anschluß installiert wurde lief der nur mit DSL 3000 bzw 2700 bis 2900. Und einem Upload von ca. 300 Als wir uns bei der Technikerin beschwert haben sagte diese. Oh ich kann Ihnen den Upload auf 560 hochschalten, was auch gemacht wurde. Prompt bekame wir eine Rechnung über ca. 4.60 für den doppelten Upload. Hallo Telekom Wir behalten DSL 16000 mit einem Upload von 1063 glaub ich und bekommen nur die Hälfte und sollen dann noch 4.60 Euro dazubezahlen was wir verweigert haben. Lange Telefonate mit dem Servicecenter ergaben dann nach vielen Monaten eine Gutschrift und die Rücknahme der Gebühr. Aber auch eine Rücknahme der Geschwindigkeit. Das Serviceteam konnte dieses auch nicht mehr auf unsere Reklamation einbuchen, da es dieses nicht gibt, den doppelten Upload den der Techniker geschaltet hat. Jahre Später wieder auf Reklamtion der Geschwindigkeit wurde gnädiger Weise unser Anschluß auf DSL 6000 Vom Preis her geändert. Danke Liebe Telekom jetzt bezahlen wir DSL 6000 und bekommen nur DSL 3000 und das noch nicht mal. Auch der doppelte Upload konnte nicht wieder eingerichtet werden. Jetzt wurde am gleichen Anschluß einem Mieter ein Entertainfestplattenrecorder verkauft. Bei DSL 3000 Der Techniker wenn kommt um das anzuschliesen kann sich warm anziehen.
Fazit Wenn man in der Nähe eines Knoten ist, dann hat man eine gute Geschwindigkeit. Liegt man darüber dann ist man der Ar..., denn die Telekom ist nicht gewillt das Netz auszubauen. Denn seit vielen Jahren hat sich nichts getan. Die Telekom braucht sich nicht zu wundern, wenn man zu Kabel Deutschland oder Kabel BW wechselt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 27.10.2011 um 11:05 Uhr
Gute Idee und warum wechseln sie nicht zu einem Kabelanbieter? da gibts nämlich wirklich einen Superspeed

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken