Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 20:27 Uhr

DSL-2000 von T-Com

DSL rechtzeitig bestellt, Termin 1.10.2007: Siehe da, ab 12:00 h Mittags stand die Leitung.
Anfangs auch gute Werte, die aber Nachts immer schlecht wurden. Nach vielen (kostenlosen) Telefonaten mit der Hotline wurde die Leitung der letzen Meile umgeschaltet.
Danach wurde es besser.
Ab Januar 2008 an einem Pilotversuch der T-Com für einen schnelleren Upload (sog. RAM-Aufschaltung) teilgenommen. Die Geschwindigkeit wurde danach zu unregelmäßigen Zeiten wieder schlechter. Wieder viele kostenlose Telefonate. Im Juni erschien dann eine Technikerin der T-Com, welche, kostenlos, die Hausleitung überprüft und durchgemessen hat. Am Eingang der Telefonleitung in das Haus war eine 2. Leitung, die aber ins Leere lief, angeschlossen. Diese Leitung verursachte irgendwelche Dämpfungen. Seidem die Leitung abgeklemmt ist, habe ich für einen DSL-2000-Anschluß richtig tolle Geschwindigkeiten. Laut wieistmeineip.de zwischen 5000-13000 Download und 400 bis 500 Upload.
Fazit: Ich kann mich über die T-Com nicht beschweren. Bei mir funktionierte der Service, die Zuverlässigkeit und die Rechnungen stimmen auch.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 12.08.2008 um 13:22 Uhr
Hää, wie soll ich das denn verstehen, Du hast einen Anschluss von T-DSL 2000 und bezahlst auch dafür und erhälst 5000-13000 irgendwie ein bißchen komisch

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken