Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 19:19 Uhr

DSL 6000 bezahlt - aber nur 2000er verfügbar

Wir haben eine DSL 6000er Anschluß von der Telekom. Über diese Testseite haben wir festgestellt, daß wir jedoch noch nicht einmal die Leistungsdaten des DSL 2000 verfügbar haben. Trotz mehrfacher Reklamation bei der Telekom ist selbige bislang nicht in der Lage, die Leitungsrate zu erhöhen oder den Tarif zu senken. Als Anwender (der auf den Anschluß angewiesen ist) ist man den "Telekomikern" ausgeliefert. Mein Tipp: Vorher erkundigen, welche Datenrate bei einer Adresse möglich ist und dann erst für den entsprechenden Tarif entscheiden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 52 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 07.10.2008 um 19:20 Uhr
Welche Geschwindigkeit letztlich möglich ist, kann kein Provider verbindlich zusagen. Erst nach Schaltung, bzw. DSL Modem auf der Kundenseite, kann man messen.
Kommentar von Tom Behrendt 08.10.2008 um 07:50 Uhr
Kleine Anmerkung dazu: uns hat ein Techniker der Telekom mitgeteilt, daß für fast alle Gebiete Daten bzgl. max.-Speed vorliegen.
Kommentar von Konfusius 11.10.2008 um 13:53 Uhr
erst nen Tarif aussuchen und dann die Verfügbarkeit checken ist ja auch irgendwie falschrum...?!??

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken