Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 11:30 Uhr

DSL-Anbieter ist in Ordnung

T-Com hat gehalten, was sie versprochen hat.
Wichtig ist die richtige Konfiguration der angeschlossenen PCs. Das ist mir nicht sofort gelungen, weil ich keine Software vom Anbieter eingesetzt habe. Damit bin ich frei geblieben von dem ganzen Werbemüll.
Besonderes gut finde ich, dass ich zum Telefonieren eine Flatrate ins dt. Festnetz habe, für die ich den Router nicht einschalten brauche. Auch konnte ich meinen Modenanschluss leicht zum DSL- Anschluss umfunktionieren, indem ich den Splitter an Stelle des Modems eingeklemmt habe. Der Basisstationsanschluss des Telefons blieb wo er war. Mit 2 kurzen Netzwerkkabeln habe ich dann am Schreibtisch den Router eingebunden. Bei Internettelofonie hätte ich einen großen Verkabelungsaufwand oder ich müßte den stationären PC, wie meinen Laptop über WLAN anschließen, was ich aus Sicherheitsgründen ablehne.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken