Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 23:56 Uhr

DSL Landversion

wir wohnen in der Eifel und dort gibt es in den meißten Dörfern eine sehr schlechte DSL Anbindung. Oft werden die Verträge zwar mit 2000 Kilobits angeboten, in Wirklichkeit kommen aber oft nur 600 zustande. An Wochenenden oder abends sind es - wie heute abend - manchmal sogar nur 80 Kilobits. Das ist ISDN Standard und das mitten in Deutschland. Ich finde es ungerecht, dass die Telekom auf dem Lande eine so schlechte DSL Versorgung anbietet, denn in den Städten hat sie den Wettbewerb gegen die anderen Anbieter doch längst verloren. Meine Meinung über die Telekom: Abzockerverein!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von sidewinderdxii (sidewinder) 26.04.2009 um 13:44 Uhr
Sei doch froh das du überhaupt DSL erhälst, einem Freund von mir bleibt bei seinen Eltern nur ISDN und das als Geschäftskunde. Und ja ich bin t-home Kunde
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 26.04.2009 um 23:13 Uhr
Setz dich mal mit den Komunen in Verbindung vielleicht hilft es mehr

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken