Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 21:57 Uhr

DSL Verfügbarkeit

T-Com kann mir nur T-DSL 1000 zur Verfügung stellen, stellt aber DSL6000 in Rechnung!!
Ein Mitbewerber garantiert mir IMMER DSL2000, Ca. 25 Geschwindigkeitstests beim Nachbarn an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten ergab ein minimum von 3550 und ein Maximum von 3700!!!
Zum nächstmöglichen Termin wechsel ich den Provider!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 43 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von panzer-owl.de 17.03.2009 um 22:02 Uhr
Und 50% günstiger ist TeleOS auch noch!
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 18.03.2009 um 05:19 Uhr
Das ist eben das Ist-Problem, das die T-Com immer wieder auszeichnet.
Kommentar von wilson (Drozella) 18.03.2009 um 08:40 Uhr
Berichte dann mal vom neuen Provider! Bei dem unterschreibst du genauso einen Vertrag, wie du ihn auch bei t-com unterschrieben hast!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 18.03.2009 um 13:34 Uhr
So ein Quatsch,als ob T-home eine 6000 Leitung in Rechnung stellt,wenn man eine 1000 Leitung nur hat,bestimmt wurde eine 6000 Leitung bestellt
Kommentar von wehewi 18.03.2009 um 14:43 Uhr
Ist der wirklich so dumm, bei der Tcom eine Änderung zu beantragen?
Kommentar von berndmobile (Bernd Zimmer) 18.03.2009 um 20:34 Uhr
Ich weis nicht was ihr habt, es heißt doch immmer BIS ZU 6000. Nicht das man 6000 auch dann bekommt. Und zwischen Nachbar und dir kann ein ganz anderer Zugangsport sein.
Kommentar von OverTheTop 14.04.2009 um 00:20 Uhr
Zeig mir bitte einen Anbieter der im ADSL Bereich eine Bandbreite garantiert. Bitte zeig ihn mir.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken