Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 21:20 Uhr

Eigentlich TOP :)

ich bin von t-online begeistert :) auch wenn viele meckern, kann ich keine der dargelegten Verhalten bestätigen. Nutze T-Online DSL seit 2000 (damals noch mit 768Kbit) dann "Zwangsumstellung" auf 1000, 2006 wurde einer 6000er Leitung draus und nun seit einiger Zeit eine 16000er. Was mich vor allem überzeugt ist die absolute hochverfügbarkeit meines Anschlusses: einen (!) DSL Ausfall seitens Telekom, der 2. den ich hatte, da war im meinem IP COP (www.ipcop.org) eine NIC verrekt, passiert. aber einen DSL Ausfall / Störung seitens des anbieters innherhalb von 8 Jahren, wer kann das noch sagen?

OK Sind etwas teurer, aber die Stabilität, und vorallem der Speed überzeugen. Mein 2. Speedtest von heute:

Download-Geschwindigkeit: 16.130 kbit/s (=2.016 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit: 978 kbit/s (=122 kByte/s)

hier der Link von Speedtest: http://www.wieistmeineip.de/taf/result.php?f=7c190d8dfe152513 (nur gültig bis 13.5.2008)

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 01.05.2008 um 16:23 Uhr
Bremser, ich denke mal Du arbeitest bei T-com???
Kommentar von onkelcracker 01.05.2008 um 22:22 Uhr
@wind denke ich nicht,m er sitzt nur auf einem HVT wie ich :) VDSL 50 ist bei mir uneingeschränkt möglich. Habe (laut Telekom) einen gedrosselten VDSL Anschluss *fg*
Kommentar von Der ganz normale User 02.05.2008 um 17:03 Uhr
Was denn Wind, kennst du deine eigenen Kollegen nicht? Aber typisch für T-com, da wo die Rechte nicht weiß was die Linke macht! :-)))

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken