Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 19:43 Uhr

Einfach dreist...

Ich habe vor circa 2 Jahren einen Vertrag mit der Telekom abgeschlossen, damals noch DSL 2000, später DSL 6000. Mir war von Anfang an bewusst, dass ich nur eine Maximalgeschwindigkeit von DSL 3000 erreichen kann, wegen der Leitungen der Telekom. Außerdem gab es keinen DSL 3000 Vertrag. Damals war noch alles so wie ich es mir gewünscht habe, doch seit ungefähr Februar 2008 schwankt die Geschwindigkeit seeeeehr stark, was mich ziemlich nervt. Zur Zeit schließen viele in meiner Umgebung ein Vertrag mit der Telekom ab, und statt dann mal die Leitungen auszubauen oder ähnliches, güntig sie an, dass mein DSL bald langsamer sein wird, eben weil viele DSL nutzen. Wahrscheinlich wird es am Ende so sein, dass ich DSL 6000 bezahle, aber wieder bei meinen alten 2000 angekommen sein werde.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 73 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Houdl 02.10.2008 um 21:16 Uhr
dann wechsel doch wieder zurück auf DSL 2000
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 06.10.2008 um 09:21 Uhr
Da bist Du wohl kein Einzelfall!
Kommentar von -GvS- (-GvS-) 07.10.2008 um 09:31 Uhr
ich denke mal, das sicherlich ein Knotenpunkt überlastet ist - mist du immer zur selben zeit? versuch es mal ganz früh oder nachts - das nachfragen zum knotenausbau bekommt man quartalsgenau

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken