Anzeige

Anzeige

von , über "MagentaZuhause L (100/40) VDSL" von Deutsche Telekom , am um 12:32 Uhr

Einfach Klasse

Knapp 20 Jahre bin ich nun schon mit der Telekom im Internet unterwegs. Dass die Produktpreise etwas teurer sind, als bei anderen Anbietern, weiß jeder User. Aber sie sind immer noch gut und bezahlbar.

Angefangen habe ich mit DSL 1.000 KBit/s - wie lange ist das schon her? - Nachdem ich nun 1 1/2 Jahre lang im Router die Leitungskapazität beobachtet habe, entschloss ich mich vor zwei Monaten zum oben erwähnten Tarif. Die technische Änderung erfolgte ohne Probleme und ohne Techniker im Haus (Telekom eben). Drei Tage nach der Umschlatung erfolgte eine Drosselung in den "sogenannten von - bis Bereich". Die AGB lassen das ja zu.

Seit Ende letztet Woche ist - der Telekom sei herzlich gedankt - wieder der volle Speed da. Teilweise sogar mehr. - Nun wird sich der Obermeckerer in diesem Forum (Satansrache) fragen, ob ich diese Geschwindigkeit benötige? Also 1. geht das diese "Schmeißfliege" nichts an, was ich brauche und was nicht und 2. macht es mir einfach Freude, einen super schnellen Internetzugang zu haben. Das zu realisieren, brauche ich nicht die Ablehnung oder Zustimmung von die diesem Quatschkopf.

Ausfälle hatte ich all die Jahre bei der Telekom keine. Lediglich einen Gewittereinschlag (meine Schuld - warum habe ich den Router nicht vom Netz genommen).

Und einen Komentar zu meinem Beitrag kann sich Satansrache sparen. Inzwischen wird wohl jeder wissen, was von seinem "Gegacker" zu halten ist.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von Heinz (Heinz) 26.08.2019 um 13:34 Uhr
Da muss ich doch mal herzlich lachen...einfach köstlich, dieser Beitrag. Auch bei mir liefert die TK mehr als ich gebucht habe (VDSL50/10) - diesen Speed braucht man auch zum vernünftigen Streamen.
Kommentar von satansrache (satansrache) 26.08.2019 um 15:29 Uhr
Das Ihr IQ nicht sehr hoch ist, zeigen Sie mit Ihren Zeilen. Die meisten, die behaupten mehr Speed zu bekommen, sind meistens technische Fachidioten.
Kommentar von egonalfred 26.08.2019 um 17:45 Uhr
Ach Satansrache, was bist Du nur für ein armseeliger Wicht. Von nichts 'ne Ahnung . . . aber davon 'ne ganze Menge. Tz Tz Tz! So was wie Du durfte bei uns auf dem Land Gänse hüten.
Kommentar von Macfan (W.Recke) 27.08.2019 um 09:04 Uhr
Satansrache hat keine Ahnung vom schnellen Internet der Telekom. Wenn bei mir im Router 113/45 stehen und hier 108/44 gemessen werden, dann ist das einfach Fakt.
Kommentar von Heinz (Heinz) 29.08.2019 um 10:01 Uhr
Die Speedanzeige in der Fritzbox und auch diverse Tests sind doch wohl eindeutig - wer ist denn dann wohl hier der "technische Fachidiot"?!
Kommentar von egonalfred 29.08.2019 um 11:41 Uhr
Klare Antwort: Unser "Gänsehirt" natürlich.
Kommentar von satansrache (satansrache) 30.08.2019 um 14:54 Uhr
Ach wie süß. Getroffene Hunde bellen.
Kommentar von Heinz (Heinz) 01.09.2019 um 15:18 Uhr
>>egonalfred
Kommentar von Heinz (Heinz) 01.09.2019 um 15:19 Uhr
@egonalfred...smile
Kommentar von egonalfred 01.09.2019 um 22:19 Uhr
@Heinz . . . Danke! Tut gut, wenn man sich verstanden fühlt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken