Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 03:12 Uhr

Einmal T-Com, immer T-Com

Hallo,
bin vor 3 Jahren mit DSL2000 ins Internet eingestiegen und haben auch immer Top-Speed gehabt.Hin und wieder mal war das Internet dann um 2 oder 3 Uhr morgens weg, aber da waren dann auch Wartungsarbeiten. Danach bin ich auf DSL6000 umgestiegen hatte dann sogar als 7000kb/sec erreicht. Jetzt habe DSL16000 und bin hoch zufrieden mit der Geschwindigkeit. Erreiche zwar nicht Full-Speed aber die 14000kb/sec reichen vollkommen aus!
Außerdem muss ich sagen, dass der Service sehr gut ist und nicht schlecht-so wie ich es hier als gelesen habe!
Zu dem muss man sagen die Service-Nr. der T-Com ist kostenlos und keine 0180er Nr. wie es bei der meisten anderen Provider der Fall ist. Die Hardware von der Telekom ist auch sehr gut. Ich nutze immer noch meinen Speedport W501V, den ich vor 3Jahren mit meinem ersten DSL-Auftrag bekommen habe- und er funktioniert NOCH.
Also egal was ich da auch immer wieder Schlechtes da von der T-Com gelesen habe, ich bin immer damit zufrieden gewesen und werde es auch in Zukunft bleiben!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 11.09.2007 um 00:02 Uhr
Bitte die Kofigurationseinstellung durch gehen dort steht das der Router innerhalb von 24 h einmal abschaltet meistens nachts in der angegeben Zeit
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 11.09.2007 um 02:28 Uhr
Stimmt,das ist die gestzlich vorgeschriebene Zwangstrennung, 1 mal in 24 std.
Kommentar von PhoBoss 11.09.2007 um 15:19 Uhr
Hi @ Wind! Ja, das mit der Zwangstrennung weiß ich, aber da waren als wirklich um 2 oder 3 Uhr morgens Wartungsarbeiten bei der T-Com. Ich habe da extra angerufen und gefragt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken