Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 13:15 Uhr

Erfahrungen aus 2004/2005 - hat sich bis heute nichts geändert!

Hallo,
ich bin vor 2 Jahren zu einem Mitbewerber gegangen. Da sich die Berichte von heute mit meinen Erfahrungen decken, füge ich hier meinen damaligen Leidensweg ein.
Grundsätzlich muss ich sagen, wer eine gut laufende Leitung bei der Telekom hat und mit der Leistung zufrieden ist, der sollte auch dort bleiben. Der meiste Ärger entsteht ja erst bei einer Änderung... und damit kommen wir zu meiner Geschichte

DSL von t-online

Ich habe schon länger mit den Gedanken gespielt mir DSL zuzulegen, und zufällig klingelte am 08.September 2004 das Telefon. Am anderen Ende eine nette weibliche Stimme vom t-online Service die mir nur mitteilen wollte, dass DSL an meinem Anschluss möglich sei und es im Moment die Angebotswochen von t-online gibt.

Gesagt, getan, bestellt! Bestätigungsmail kam noch am gleichen Tag.

Nach 2 Wochen bei t-online nachgefragt, ich soll noch ne Woche warten.....

Nach 4 Wochen bei t-online nachgefragt-meine Bestellung gibt es gar nicht-also noch einmal neu geordert, mit etwas schlechter Laune (20m Netzwerkkabel wurden bereits vor 2 Wochen verlegt....)

Nach weiteren 2 Wochen eine nette E-Mail von t-online erhalten, T-DSL sei laut Auskunft von T-COM an meinem Anschluss nicht schaltbar.... nach 10 min. kostenpflichtiger Warteschleife bei t-online den Hörer aufs Telefon geknallt und eine böse Antwort geschrieben! (unsere Vormieter hatten DSL!!)

Am Folgetag Post von T-COM erhalten, DSL wird gemäß Auftrag am 04.11. geschaltet........geht also doch!

Noch eine "nette" E-Mail an t-online geschrieben (beide blieben natürlich unbeantwortet! ...echt klasse Service!)

abgeregt, auch bei t-online arbeiten ja nur Menschen....

DSL Splitter von T-COM eingetroffen, ein Tag nach dem Brief, wenigstens der Laden scheint zu laufen...

Am 29.10. bei Versandservice von t-online oder T-COM angerufen und nach dem Modem gefragt, bislang noch nicht eingetroffen. Als Antwort erhalte ich eine Lieferzeit von 4 Wochen..... (warte ich die Lieferzeit ab, ist das VIERTEL-JAHR vorüber!)

30.10. ich kaufe mir kurz entschlossen ein eigenes Modem, keine Lust mehr auf weitere Warterei

Habe noch nie DSL angeschlossen und gebe t-online eine Möglichkeit die Ehre zu retten...frage dort mal nach, ob ich bestimmte Software dazu benötige. Der freundliche Herr am anderen Ende der Leitung gibt an, mir alles nötige per Post zukommen zu lassen.

2 Tage später erhalte ich per Post neue Zugangsdaten zu t-online........?

Wieder bei t-online angerufen...da muss wohl etwas schief gelaufen sein, aber das lässt sich angeblich nicht mehr rückgängig machen-sagt der (wie immer ach so freundliche) Herr am anderen Ende der Leitung. Ich soll einfach über das Kundencenter meinen alten Vertrag auf den Tarif "by call" setzen und den neuen als DSL nutzen. Natürlich muss ich auch noch meine E-Mail Adresse aus dem alten Vertrag löschen und in den neuen übernehmen.....

Ich habe jetzt, um meine Nerven ein wenig zu schonen, beschlossen nirgends mehr anzurufen und warte einfach mal ab was sonst noch alles schief geht. Die nötige Software (Einwahlsoftware) habe ich mir inzwischen aus dem Internet besorgt. Heute ist der 03.11. morgen bin ich etwas schlauer, oder auch nicht...... (das Angebot von Netcologne habe ich mir aber vorsichtshalber schon einmal besorgt)

04.11. T-COM hat Wort gehalten-alles funktioniert. Aber meinen alten Tarif kann ich nicht auf "By Call" umstellen, diese Option gibt es nicht. Habe doch noch einmal bei t-online angerufen (diese geballte Ladung Inkompetenz kann schon süchtig machen) und anschließend meinen alten Vertrag per Fax gekündigt. Mit E-Mail habe ich ja schon so meine Erfahrungen gemacht....

Jetzt fehlt nur noch das Modem und die Gutschrift.....

09.11. das Modem ist angekommen, 3 Wochen vor dem genannten Termin....

12.11. habe eine Bestätigung der Kündigung meines alten t-online Vertrages erhalten, jetzt fehlt nur noch die Gutschrift....

09.02.2005 Habe t-online mal per Mail an die noch ausstehende Gutschrift (DSL Aktion) erinnert....

11.02. Antwort per Brief von t-online: nix Gutschrift, da nix Aktion......
Daraufhin habe ich mal bei t-online angerufen und meine Kündigungsfrist für DSL-Flat erfragt-20Tage.....

Netcologne, ich komme!

09.03. Na super, jetzt darf ich auch noch mein Modem bezahlen...wird mir einfach so ohne Vorankündigung in Rechnung gestellt. T-online ist wirklich ein ganz klasse Laden. Sobald Netcologne sein Netz erweitert hat und ich meinen Anschluss gewechselt habe, werde ich wohl einen Freudentanz aufführen, dies wird lt. Netcologne noch bis ca. Ende April dauern. Wenigstens mal eine verlässliche Aussage mit Termin...kaum zu glauben das es so etwas überhaupt gibt!
Nun heißt es durchhalten, noch knapp 2 Monate Magenschmerzen und dann bin ich erlöst!!

17.03. es ist ein Wunder geschehen, habe Post von Netcologne erhalten. Die Arbeiten sind früher als geplant fertig geworden...die Aufschaltung findet am 18.03. statt! Habe noch mal bei Netcologne nachgefragt, ob man sich nicht vielleicht um einen Monat vertan hat, aber es stimmt tatsächlich!

18.03. alle Geräte im NetCologne Shop abgeholt und angeschlossen, fertig! Tschüß Telekom. Ich hoffe das ich alle T- Verträge gekündigt und keinen vergessen habe, da ist das ja alles etwas komplizierter...

13.04. NetCologne läuft reibungslos und der Service ist echt klasse! Der letzte T-Vertrag läuft am 19.04. aus. Ich erspare mir die letzten unangenehmen Kleinigkeiten zum kopflosen Telefonriesen und schließe die Liste hiermit feierlich ab!

fin

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von RudiD. 04.07.2007 um 23:20 Uhr
Hallo, ich habe mit der Telekom auch so etwas erlebt, bin seit März bei KD und bin total zufrieden, ich wünsche dir alles gute!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken