Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 16:23 Uhr

Erscheinungsbild T-online und tatsächliche Geschwindigkeit T-DSL 6000

Habe seit 2 Monaten nach AOL den Provider T-online. Im Vergleich stelle ich fest, dass das Erscheinungsbild der Willkommensseite bei AOL wesentlich übersichtlicher und daher besser nutzbar ist.
Bei T-online sind zu viele Infos auf zu wenig Raum platziert. Andererseits bietet T-online dafür mehr Service.
Das Schreiben, Empfangen und verwalten von e-Mail ist nach meiner Ansicht bei AOL besser organisiert.
Die bei AOL verfügbare Buddy-Liste, die anzeigt, wer von den im Adressbuch enhaltenen gerade online ist, gibt es bei T-online nicht.
Die DSL-Geschwindigkeit ist miserabel. Ich bin von DSL1000 auf nunmehr DSL6000 umgestiegen und merke weder beim Download, noch beim Upload einen wesentlichen Unterschied.
Bisherige Messungen ergaben statt 60000 lediglich 2790 kbit/s. Ich prüfe zunächst weiter und werde mich dann entsprechend an meinen Provider T-online wenden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken