Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 11:20 Uhr

es wird einfach gemacht

Vor ca. 4 Monaten wurde eine Flatrate VDSL 50 für InterNet + Telefonie,TV abgeschlossen. Das Telefonieren wurde trotz Wahlrecht gegen meinen Willen auf DSL16Plus umgestellt. Es ging in soweit zufriedenstellend, bis vor ca. 1,5 Monaten die ersten massiven Zusammenbrüche kamen: Telefongespräche wurden abgebrochen und danach gemachte Geschwindigkeitstests (alle als BildschirmCopy.jpg abespeichert) brachte in einem Fall lächerliche 5 kbit/s als Ergebnis!! Entsprechende Beschwerde brachte als Ergebnis, daß die Leitung erfolgreich ohne Fehler durchgemessen wurde. Meine Begeisterung hält sich seit weiteren Zusammenbrüchen in Grenzen. Vielleicht stelle ich mal einen Antrag auf z.B. 70%ige FlatrateRückerstattung um etwas blödsinnigen Ernst in die Angelegenheit zu bringen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 73 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 19.11.2012 um 17:14 Uhr
Was wird bei Ihnen als Fehlerursache angegeben,ich denke der ist nicht bei der Telekom und weiss nicht wo er den Fehler findet.Erst wenn hier steht was angegeben wird ist der Bericht glaubwürdig anson
Kommentar von Jason1 (User gesperrt) 21.11.2012 um 21:11 Uhr
Der Oberfaker wieder. Originalbericht bei Congstar. Siehe http://www.wieistmeineip.de/dsl-anbieter/Congstar/bericht-95055.html

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken