Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 10:42 Uhr

Geschwindigkeitsprobleme durch techn. Service nicht lösbar?

Desöfteren seit November 2012 ist mein DSL komplett ausgefallen. Zuletzt vor zwei Tagen. Zur Zeit erwarte ich wiedermal den Servictechniker hier vor Ort. Im November wurde von der Telekom ein neues (Übergangs-)Profil eingestellt. Nach kurzer Zeit sollte sich ein Ingenieur bei mir melden, der dann den grundsätzlichen Fehler suchen sollte. Dieser Ingenieur hat sich bis heute nicht gemeldet. Die Leitung soll lt. T-com Vertrieb 16000kbit/s hergeben. Laut T-com Techniker (11/2012) bringt die Leitung aber maximal 8000kbit/s. In "Kürze" sollte ich dann erneut von einem Ingenieur kontaktiert werden, damit das grundsätzliche Geschindigkeitsproblem behoben würde. Nach nunmehr 4Monaten bietet die Telekom unter meiner Rufnummer immer noch 16000kbit/s an! Ein Ingenieur hat sich nicht mehr bei mir gemeldet.

Zur Zeit habe ich wiederum eine Störung. Totalausfall war vor zwei Tagen. Nach Meldung der Störung rief aum darauffolgenden Tag ein Techniker an. Ein RAM-Profil (2000-6000)wurde eingespielt. So konnte ich notdürftig arbeiten. Die Geschwindigkeit steht seitdem auf 1880kbit/s download und 150kbit/s up. Unglaublich langsam....

Na ja, ich warte ja auf den Techniker. - Der Router ist übrigens auch von der Telekom gemietet - Einen Tipp, den ich jedem Telekom Kunden empfehlen möchte um Servicekosten zu sparen, denn sollte es das Problem als Routerproblem sich entpuppen, müssen hohe Service-Technikkosten bezahlt werden. Dem bin ich so aus dem Weg gegangen (die Küdigungsfrist für den Router ist 4 Wochen...). Leider wurde

Ein weiterer Tipp: Ich habe einen call & surf Vertrag, KEIN VOIP. Das garantiert unabhängigkeit des Telefonanschlusses von der DSL Leitung. So ist es möglich die Störungsstelle anzurufen, wenn die DSL -Verbindung gestört ist. Bei VOIP fällt ansonsten das Telefon mit aus!


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 27.02.2013 um 17:25 Uhr
Ihre Ratschläge finde ich gut.Ich selbst nutze keine Hardware der TK.Eigentlich sind die Service Ingenieure der TK sehr kompetent,nur es ist schwer diese zu erreichen.
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 28.02.2013 um 10:28 Uhr
Woher weiß der das,das Service Ingenieure der TK kompetent sind ? Ist der Ausbilder dieser Leute oder haut er hier wieder mal großkotzig auf den Putz ?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken